Die Polizei im Internet:
präventiv
repressiv
informativ
Kriminelle Nutzung des Internets (Beispiele):
- Verbreitung extremistischer Propaganda
- Datenangriffe, -ausspähungen
- Erpressungen (per eMail)
- betrügerischen Anbieten von Waren und Dienstleistungen mit dem
Ziel der Erlangung von Geldbeträgen und Kreditkartennummern
- Urherberrechtsverletzungen
- Informationen zu Herstellung von Sprengkörpern, zur Herstellung von
synthetischen Drogen und verbotenen Medikamenten
- Kinderpornografie
repressiv
Verdeckte
Anlaßunabhängige
Anlaßbezogene
E r m i t t l u n g e n
Meldedienst
präventiv
informativ
mit 3 Dienststellen im Internet präsent:
mit 3 Dienststellen im Internet präsent:
Landeskriminalamt Sachsen
http://www.lka.sachsen.de
mit 3 Dienststellen im Internet präsent:
Landeskriminalamt Sachsen
http://www.lka.sachsen.de
Polizeipräsidium Dresden
http://www.polizei-dresden.de
mit 3 Dienststellen im Internet präsent:
Landeskriminalamt Sachsen
http://www.lka.sachsen.de
Polizeipräsidium Dresden
http://www.polizei-dresden.de
Fachhochschule der Polizei
http://www.htw-zittau.de/~fhspol

Die sächsische Polizei im Internet (Powerpoint, vorsicht, 2,5 MB!!)