ATHOS Benutzertreffen
Report of the Lab
Glashütten, 27.September 2007
HighQSoft GmbH, Karst Schaap
[email protected]
www.highqsoft.de / www.highqsoft.com
27.September 2007 - 1
Themen
•
•
•
•
•
Aktueller Stand der Entwicklung
Kundenspezifische Projekte
Geplante Entwicklungen
ASAM ODS Aktivitäten
Verwendung von AoParameterSet und
AoParameter
27.September 2007 - 2
Aktueller Stand der
Entwicklung
•
•
•
•
•
Abgeschlossene Entwicklungen
Allgemeine Erweiterungen
ASAM ODS 5.1.1
Model Mapping
Catwalk 2G
27.September 2007 - 3
Aktueller Stand der
Entwicklung
• Abgeschlossene Entwicklungen
–
–
–
–
–
PAK Import / Export
Archivierung externer Dateien
Co-Server für Einheiten-Umrechnung
ASAM ODS nach UML Konverter
Ergebnisablage für Steady State Testbeds
27.September 2007 - 4
Aktueller Stand der
Entwicklung
• Allgemeine Erweiterungen
–
–
–
–
Einheiten Umrechnung verbessert
Extended Query verbessert
Speicherverwaltung
inkrementelles Schreiben von externen
Komponenten
– Tool zur Modell Erweiterung
– ATF/XML mit Zugriffschutz Informationen
27.September 2007 - 5
Aktueller Stand der
Entwicklung
• ASAM ODS 5.1.1
– Mehrere identische ‚Based Relations‘ an einem
Element
• ASAM ODS 5.2
– Verbesserung der Spezifikation
– Projekte ‚Speicherung Workflow‘ und
‚Speicherung Ergebnisdaten‘
– Umstellung SVCVAL für Oracle.
– Relative Pfade für externe Files.
27.September 2007 - 6
Aktueller Stand der
Entwicklung
• Model Mapper
–
–
–
–
–
–
–
mehrere Regeln vorhanden
eingesetzt in verschiedenen Kundenprojekten
arbeitet mit CorbaFileServer zusammen
Import von Dateien mit externen Komponenten
ATF/XML Quelle der Daten
ODS Server als Ziel der Daten
Import von MDF-Dateien
27.September 2007 - 7
Kundenspezifische Projekte
•
•
•
•
•
•
•
CarTAGo
DaCAR
Datentransfer von Stars nach MVAPC
Akustische Auslegung von
Bremssystemen
MDM Community
Engine Server (TATA, Pune)
Beratung und Prototyp Erstellung
12.Oktober 2006 - 8
Geplante Entwicklungen
•
•
•
•
Aktualisierung des ODBC-Treibers
Erstellung SQLite-Treiber
Inheritance von Applikationselementen
Catwalk 2G Erweiterungen
12. Oktober 2006 - 9
AoParameterSet und
AoParameter
Elemente aus Basismodell
AoParameterSet
- Id
- Name
- Version
AoUnit
AoParameter
- Id
- Name
- Version
- Parameter_datatype
- Pvalue
12. Oktober 2006 - 10
AoParameterSet und
AoParameter
Verwendung
•
AoParameter speichern Parameter eines
Verfahrens.
•
AoParameterSet gruppieren die Parameter.
•
Definition der Parameter durch Beschreibung
der Mime Typen.
•
Offen für Erweiterungen mit neuen Verfahren
und neuen Parametern.
•
Keine weitere Relationen innerhalb des
Basismodells, außer zur AoUnit.
•
Freie Verwendung für z.B. Speicherung von
Benutzereinstellungen einer Client-Applikation.
12. Oktober 2006 - 11
AoParameterSet und
AoParameter
Nicht gedacht
• als Ersatz von Attributen im Applikationsmodell
• zur Lösung jeglicher Modellierungsprobleme,
weil der Kunde keine Angaben über Elemente
oder Attribute machen kann, die er braucht.
12. Oktober 2006 - 12
AoParameterSet und
AoParameter
Probleme:
•
•
•
•
•
viele Instanzen
schlechte Abfrage Möglichkeiten
komplexe Abfrage, immer mit ‚Join‘ auf
interessantes Element
keine Aussage im Applikationsmodell welche
Informationen vorhanden sind
schlechte Performanz
12. Oktober 2006 - 13
AoParameterSet und
AoParameter
•
•
•
•
AoParameterSet und AoParameter
sollten nur so wie von ASAM ODS
gedacht verwendet werden.
Nur in Ausnahmefälle sollten
AoParameterSet und AoParameter für
andere Ziele verwendet werden.
Beschreibung der Parameter müssen
vorhanden sein.
Zuordnung zu einer Client-Applikation
muss erkennbar sein.
12. Oktober 2006 - 14
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Aktueller Stand der Entwicklung