Arbeitswelt
Stand: A4
Jugend forscht
Vom Winde gemäht - Optimierung eines Rasenmähers
Nico Herrmann (15,Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
Lukas Israel (15,Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
Jonas König (15,Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
Betreuung: Herr Heidrich
2. Preis (60 Euro, Stifter: Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
Stand: A1
August der Smarte hat Klasse(n): Ein Skat spielender Assistenzroboter
unter Senioren
Martin Volkmann (18,Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
Betreuung: Herr Hellbach
3. Preis (45 Euro, Stifter: Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
Biologie
Stand: B1
Jugend forscht
Der Einfluss der Enzymaktivität von NMNAT1-Doppelmutanten auf die
Lebersche Kongenitale Amaurose
Maximilian Petzke (18,Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Betreuung: Herr Ziegler
1. Preis (75 Euro, Stifter: Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e. V.)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: B3
Mikrotubuli - Organisation während Richtungsänderungen in
Zellbewegungen
Elly Straube (18,Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Betreuung: Herr Bergner
1. Preis (75 Euro, Stifter: Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e. V.)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: B6
Wie ist in der Evolution der Pilze aus dem Zellorganell Zentrosom das
Zellorganell "spindle pole body" entstanden?
Frank Köhler (19,Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
Betreuung: Herr Schäfer
Regionalsieg für das beste interdisziplinäre Projekt (75 Euro, Stifter: Patenunternehmen/-institution)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: B4
Untersuchung der Änderung des Schlafverhaltens während der
Behandlung einer Depression
Alice Pevzner (17,Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Betreuung: Herr Bergner
3. Preis (45 Euro, Stifter: Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e. V.)
Biologie
Stand: B7
Schüler experimentieren
20 Jahre Nistkastenbetreuung
Chantal Budczinski (13,3. Oberschule Hoyerswerda "Am Planetarium")
Betreuung: Frau Küchler
Jahresabonnement "GEOlino" (1 Jahresabonnement der Zeitschrift GEOlino, Stifter: GEO)
Chemie
Stand: C1
Jugend forscht
Untersuchung zweier solvatochromer Farbstoffe als Feuchtedetektor in
unterschiedlich polaren Lösungsmitteln
Maximilian Häntzschel (17,Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Betreuung: Herr Dr. Viehweg
1. Preis (75 Euro, Stifter: Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen
Industrie e. V.)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: C2
Untersuchungen zu nicht-newtonschen Eigenschaften verschiedener Stoffe
- Warum der Ketchup in der Flasche kleben bleibt
Celine Beier (15,Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Betreuung: Herr Dr. Viehweg
2. Preis (60 Euro, Stifter: Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen
Industrie e. V.)
Geo- und Raumwissenschaften
Stand: G1
Jugend forscht
Subjektive Wahrnehmung von Stromquellen durch Jugendliche im
Kontext der Energiewende
Luise Böttcher (19,Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Betreuung: Herr Känner
2. Preis (60 Euro, Stifter: stern)
Sonderpreis Erneuerbare Energien (75 Euro, Stifter: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI))
Mathematik / Informatik
Stand: M1
Jugend forscht
Erstellen einer Bibliothek mithilfe von Java zur Vereinfachung der
Implementierung von mathematisch analytischen Strukturen
Frithjof Winkelmann (17,Humboldt-Gymnasium Radeberg)
Betreuung: Herr Lory
1. Preis (75 Euro, Stifter: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung
e. V.)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: A2
Ein Beitrag zur Automatisierung der Konfiguration für Videodetektion
Florian Franke (18,Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
Betreuung: Frau Nagel
2. Preis (60 Euro, Stifter: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung
e. V.)
Sonderpreis Qualitätssicherung durch zerstörungsfreie Prüfung (60 Euro, Stifter: Deutsche Gesellschaft für
zerstörungsfreie Prüfung e. V. (DGZfP))
Physik
Stand: P2
Jugend forscht
Elektronischer Transport in Lithiumniobat
Benjamin Wolba (17,Humboldt-Gymnasium Radeberg)
Betreuung: Herr Madel
1. Preis (75 Euro, Stifter: Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: P1
Ausschwingverhalten eines Supraleiter-Magnetlagers
Valentin Lux (17,Sächs. Landesgymnasium St. Afra zu Meißen)
Betreuung: Frau Sparing
1. Preis (75 Euro, Stifter: Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: P3
Seifenblasen untersuchen
Jakob Formann (14,Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
Richard Thoms (14,Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
Betreuung: Herr Heidrich
3. Preis (45 Euro, Stifter: Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.)
Jahresabonnement "bild der wissenschaft" (1 Jahresabonnement, Stifter: Stiftung Jugend forscht e. V.)
Technik
Jugend forscht
Stand: T1
Entwicklung eines GPIB-fähigen Systems zur Messung kleiner Ströme an
Prototypen-IC's
Ludwig Strietzel (17,Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden)
Betreuung: Herr Schäfer
1. Preis (75 Euro, Stifter: Verein Deutscher Ingenieure e. V.)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: T3
Oekobuk
Alexey Antsipkin (17,Marie-Curie-Gymnasium Dresden)
Betreuung: Herr Betreuer
1. Preis (75 Euro, Stifter: Verein Deutscher Ingenieure e. V.)
Zulassung zur nächsten Wettbewerbsrunde
Stand: T2
Heronsball - Ein Nachbau antiker Technik
Franz Kaiser (17,Humboldt-Gymnasium Radeberg)
Betreuung: Herr Madel
3. Preis (45 Euro, Stifter: Verein Deutscher Ingenieure e. V.)
Stand: T4
Styroporschneidemaschine auf Basis der CNC-Steuerung
Andreas Hentschel (16,Schiller-Gymnasium Bautzen)
Betreuung: Herr Samuel
3. Preis (45 Euro, Stifter: Verein Deutscher Ingenieure e. V.)
Technik
Stand: T6
Schüler experimentieren
WERM - Warm Energy Recycling Method
Elias Wagner (13,Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
Gabriel Schwaar (14,Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
Betreuung: Herr Heidrich
2. Preis (60 Euro, Stifter: Verein Deutscher Ingenieure e. V.)
Jahresabonnement "natur" (1 Jahresabonnement, Stifter: Stiftung Jugend forscht e. V.)
Stand: T5
Herstellung und Erprobung von Brandschutzverglasungsrahmen aus
speziellen Werkstoffen
Wolfgang Horn (14,Ludwig-Renn-Oberschule Stolpen)
Marc Ebermann (14,Ludwig-Renn-Oberschule Stolpen)
Marvin Petau (14,Ludwig-Renn-Oberschule Stolpen)
Betreuung: Herr Dipl.-Ing. Hering
2. Preis (60 Euro, Stifter: Verein Deutscher Ingenieure e. V.)

Jugend forscht Schüler experimentieren 2007