Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Strategisches Controlling
SS 2007
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Hauptaufgaben der Kosten- und
Erlösrechnung
Aufgabe 1:
Nennen Sie die Hauptaufgaben der
Kosten- und Erlösrechnung?
Welche Verbindung besteht zum
Controlling?
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Antwort A1: Hauptaufgaben der Kosten- und
Erlösrechnung
• Interne Aufgaben:
Wirtschaftlichkeits- und Erfolgskontrolle,
Entscheidungsaufgabe.
• Externe Aufgaben:
Bewertungsaufgabe: Herstellkosten,
Verrechungspreise, PUG.
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Hauptaufgaben der Kosten- und
Erlösrechnung
Aufgabe 2
Nennen Sie konkrete Beispiele für die
Anwendung der Kosten- und
Erlösrechnung.
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Antwort A 2 I:
Nennen Sie konkrete Beispiele für die Anwendung der Kosten- und Erlösrechnung
• Festlegung der Preisuntergrenze
• Bewertung selbst erstellter Güter und
Dienstleistungen
• Wahl zwischen Eigenfertigung und
Fremdbezug
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Antwort A2 II:
Nennen Sie konkrete Beispiele für die Anwendung der Kosten- und Erlösrechnung
• Wahl zwischen verschiedenen Fertigungsverfahren
• Ermittlung des Erfolges, der von einem
Unternehmen für eine bestimmte Produktart
innerhalb eines Monats erwirtschaftet wird.
• Grundlage für die Deckungsbeitragsrechnung
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Aufgabe 3 I:
Sie sind Leiter/in „Controlling“ in einem
mittelständischen Unternehmen. Sie möchten
folgende Informationen aus Ihrer Kostenund Erlösrechnung erhalten:
Welche Teilbereiche bzw. welche Systeme des
Rechnungswesens müssen Sie zur
Beantwortung der folgenden
Aufgabenstellung einsetzen?
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Aufgabe 3 II:
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
1. Wie ist die Entwicklung der PKW-Kosten im
laufenden Jahr im Vergleich zum Vorjahr?
2. Werden die geplanten Kosten für
Büromaterial in diesem Jahr eingehalten?
3. Wie ist die Umsatz- und
Kostenentwicklung des Vertreters Meier?
4. Ist der Auftrag X kostendeckend
ausgeführt worden?
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Aufgabe 3 III:
5. Wie hoch muss der Preis für ein neue
entwickeltes Produkt sein, um die
entstehenden Kosten zu decken?
6. Arbeitet ein Geschäftsfeld des
Unternehmens wirtschaftlich?
7. Kann ein Zusatzauftrag zu schlechten
Preiskondititonen noch angenommen
werden?
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Antwort 3 II:
1. Wie ist die Entwicklung der PKW-Kosten im laufenden Jahr im Vergleich zum Vorjahr?
Istkostenrechnung + Kostenartenrechnung
2. Werden die geplanten Kosten für Büromaterial in diesem Jahr eingehalten?
Plankostenrechnung + Istkostenrechnung +
Kostenartenrechnung
3. Wie ist die Umsatz- und Kostenentwicklung des Vertreters Meier?
Istkostenrechnung + Kostenstellenrechnung
4. Ist der Auftrag X kostendeckend ausgeführt worden?
Istkostenrechnung + Kostenträgerrechnung
SS 2007
Strategisches Controlling
Institut für Internationales Management
Dipl. Kffr. Susanne Gretzinger
Aufgabe 3 III:
5. Wie hoch muss der Preis für ein neue entwickeltes Produkt sein, um die entstehenden Kosten zu
decken?
Plankostenrechnung + Kostenträgerrechnung
6. Arbeitet ein Geschäftsfeld des Unternehmens wirtschaftlich?
Kostenträgerrechnung + Istkostenrechnung
+ Plankostenrechnung +
Kostenstellenrechnung
7. Kann ein Zusatzauftrag zu schlechten Preiskondititonen noch angenommen werden?
Plankostenrechnung + Kostenträgerrechnung
SS 2007
Strategisches Controlling

Institut für Internationales Management