Deutschland
Das Politische System
16 Bundesländer
Das sind …
• 13 große Bundesländer
• 3 kleine Bundesländer
(Stadt = Bundesland)
Bundesrepublik:
seit 1949
Es gab aber 2 Deutschlande
3. Oktober 1990
Die Wiedervereinigung
Deutschland ist …
•
•
•
•
•
Demokratisch
Sozial
Eine parlamentarische Demokratie
Ein Bundesstaat
Ein föderaler Rechtsstaat
Ein föderaler Staat bedeutet:
Ein Land mit zwei Ebenen (Niveaus):
• Bundesebene: die BRD (Bundesrepublik) als
großes Land hat eine Verfassung
• Landesebene: jedes Bundesland hat eine
einzelne Verfassung
Auf Bundesebene:
Eine Verfassung für ganz Deutschland:
Auf Landesebene
Daneben hat jedes Bundesland seine eigene
Verfassung:
Im Zweifelsfall …
… entscheidet die Bundesebene.
Das Staatsoberhaupt:
Der Bundespräsident Christian Wulff:
- Politisch nicht wichtig
- Repräsentative Aufgaben
- Gewählt für 5 Jahre (max. 2 x)
Der Regierungschef:
Die Bundeskanzlerin Angela Merkel
• Politisch sehr stark!
• Wird vom Präsidenten vorgeschlagen
• Schlägt selbst die Minister vor
Rekordhalter
War am längsten Deutscher Kanzler:
Helmut Kohl: 16 Jahre lang (1982-1998)
Zweimal gesetzgebende Gewalt:
• Bundestag
• Bundesrat
Bundestag
Bundestag
•
•
•
•
•
•
Das Parlament
Legislaturperiode dauert 4 Jahre
Schafft Bundesrecht, ändert Verfassungen
Internationale Verträge
Beschließt die Finanzien
Kontrolliert die Bundeswehr
Bundestag
Der Vorsitzende: Norbert Lammert
Und außerdem …
… sesselt der Bundestag in einem
berühmten Gebäude:
Bundesrat
Bundesrat
• Wirkt mit bei der Gesetzgebung auf
Bundesebene
• Pro Bundesland, je nach Einwohnerzahl
Die politischen Parteien
Deutschlands
SPD
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
CDU / CSU
• Christlich-Demokratische Union
• Christlich-Soziale Union
FDP
‘Die Liberale’
Die Grünen
Die Linke
(sehr umstritten!)

Deutschland Das Politische System