St. Benno-Gymnasium Dresden
Jürgen Leide, Pädagogischer Leiter
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
1 von 20
St. Benno-Gymnasium Dresden –
Jürgen Leide, Pädagogischer Leiter
Gemeinsam erziehen und
fördern – aber mit wem?
Effektiv mit der Schule
zusammenarbeiten
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
2 von 20
Kooperation Elternhaus – Schule
1. Chancen und Grenzen
der Kooperation zwischen
Elternhaus und Schule
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
3 von 20
Erzieherische Grundlagen
2. Bedeutung personaler
Kompetenzen
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
4 von 20
Erziehung und Bildung
2.1. Bildung und Erziehung als
personaler Vorgang
2.2. Neurobiologische Erkenntnisse
2.3. Voraussetzungen für die Aktivierung
menschlicher Motivationssysteme
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
5 von 20
Erziehung und Bildung
Motivation und Zielstrebigkeit
„Nichts kommt von allein,
auch Motivation nicht“
(Joachim Bauer)
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
6 von 20
Erziehung und Bildung
2.4. Zusammenfassung
Wertschätzung und Anerkennung
durch
 Zuverlässige, persönliche
Beziehungen
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
7 von 20
Erziehung und Bildung
 Aufbau von Beziehungsqualität
als Schlüsselkompetenz
für Eltern und Lehrer
Keine Bildung ohne Bindung –
Keine Erziehung ohne Beziehung
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
8 von 20
Erziehungskompetenz stärken
3. Gemeinsame Erziehungsprozesse,
denn …
 Erziehung ist ein Grundauftrag für Eltern
und für Schule
 Erziehung ist komplexer geworden
 Erziehung ist schwerer geworden
 Stärkung der Erziehungskompetenz der
pädagogischen Kräfte als Voraussetzung
für eine gute Schule
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
9 von 20
Erziehungskompetenz stärken
3.1. Erziehungskompetenz –
Kess - erziehen
 Elternkurs
 für Mütter und Väter
(www.kess-erziehen.de)
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
10 von 20
Erziehungskompetenz stärken
Kess - erziehen
 K wie kooperativ
 E wie ermutigend
 S wie sozial
 S wie situationsorientiert
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
11 von 20
Erziehungskompetenz stärken
3.2. KidS
[= Kess-erziehen in der
Schule]
 Erziehungskonzept für Schule
 Fortbildungsprogramm mit 2 x 2 Tagen
 Orientiert an Kommunikationswissenschaft,
Individualpsychologie, Logotherapie,
Resilienzforschung
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
12 von 20
KidS – Beziehung und Lernen
Ausgangspunkt:
Lehrerberuf = Beziehungsberuf
 Lernen und Lernmotivation basieren auf
Beziehung
 Gestaltung von Beziehungsqualität ist die
wesentliche pädagogische Herausforderung
 Lernstörungen können auch Beziehungs=
störungen sein
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
13 von 20
KidS – Jugendliche verstehen
Grundpfeiler der Erziehung
 Soziale Grundbedürfnisse
 Ermutigung
 Grenzen setzen
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
14 von 20
KidS – Jugendliche stärken
„Schüler brauchen täglich Ermutigung
wie eine Pflanze das Sonnenlicht
und Wasser“ (Dreikurs)
Ermutigung ist …
 … die wertschätzende innere Grundhaltung, mit der wir dem Schüler begegnen
 … jede äußere Handlung, die einen Schüler
in seinem Selbstvertrauen stärkt
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
15 von 20
KidS – Grenzen setzen
• Grenzen setzen – entscheidend
ist eine Erziehungshaltung, die
geprägt ist von
 Achtsamkeit
 Pädagogischer Präsenz
 Respekt
 Konsequenz
 Verzicht auf Strafen
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
16 von 20
KidS – Haltung
Haltung
 freundlich
und
 fest
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
17 von 20
Kooperation Elternhaus – Schule
Grenzen der Kooperation
zwischen Elternhaus und Schule:
Ablehnung
+
Misstrauen
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
18 von 20
Kooperation Elternhaus – Schule
Chancen der Kooperation
zwischen Elternhaus und Schule:
Anerkennung
+
Vertrauen
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
19 von 20
St. Benno-Gymnasium DD
Danke
für
Ihre
Aufmerksamkeit
27.11.2011
Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)
Jürgen Leide - St. Benno-Gymnasium Dresden
20 von 20

Pädagogische Grundlagen - Katholische Elternschaft Deutschlands