MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Regionalergebnisse aus dem
Mikrozensus
Struktur, Inhalte und
Nutzungsmöglichkeiten
Paul Berke
Referat „Private Haushalte, Arbeitsmarkt“
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Überblick:
Struktur der Stichproben
Inhalte der Mehrzweckstichprobe
Nutzungsmöglichkeiten
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Struktur
Grundlagen und Aufbau der Stichprobe
Jahre
Vorratsstichprobe aus der
Volkszählung 1987
Aufteilung der Stichproben
in Rotationsviertel
Ergänzung der Vorratsstichprobe
um Neubaugebiete
Rotationsviertel
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Struktur
12 Wohnungen
Auswahlbezirke seit 1996
5 - 10 Wohnungen
6 Wohnungen von mehr als 10
Reduktion der Klumpeneffekte
Fehler in %
Hochgerechnete
Zahl der Haushalte
5.000
10.000
20.000
40.000
80.000
Einfacher relativer
Standardfehler
14,1
9,9
7,0
5,0
3,5
Berechnung mit
Aufschlagfaktoren
für Klumpen von 30
Haushalten
15,6
11,1
7,8
5,6
4,0
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Struktur
Zeitliche Verteilung der Auswahlbezirke seit 2005
9000
Befragte
Haushalte
insgesamt
8000
7000
Befragte
Haushalte
(Befragungsschwerpunkt)
6000
5000
4000
3000
Befragte
Auswahlbezirke
(Befragungsschwerpunkt)
2000
1000
0
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Struktur
Räumliche Verteilung der Auswahlbezirke
1 11 21 81 3
u
8
1 0
1 5
n
0
0
0
t e r
8 0 0
0
b i s
1 0 0
0
b i s
1 5 0
0
u n d
m e
H a u s h
0
H a u
0
H a u
h r
H a
a
s
s
u
l
h
h
s
t
a
a
h
e
l t e
l t e
a l t e
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Struktur
Voller Auswahlsatz (1 %) für alle Zusatzprogramme
2005: Lebensversicherung / Altersversorgung
Gesundheit
Migrationshindergrund der Eltern
2006: Gebäude- und Wohnungsangaben
2007: Krankenversicherung
Tätigkeits- und Arbeitsplatzmerkmale
2008: Berufs- und Ausbildungspendler
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Struktur
Iteratives Hochrechnungsverfahren
Quartale:
Regional bis zur Anpassungsschicht
Altergruppen
Geschlecht
Staatsangehörigkeit
Haushaltsgröße
Art des Wohnsitzes
Art des Auswahlbezirks
Jahre:
Regional bis zur Kreisebene
(bisher nur NRW)
Bevölkerung insgesamt
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Inhalte
Der Wohnortbezug der Daten:
Zahl der beim
niedergelassenen Arzt
behandelten Kranken
je
im Krankenhaus
behandelten
Patienten
Zahl der behandelten
Patienten
unter 3
3 bis unter 5
5 bis unter 7
7 und mehr
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Inhalte
Effekte der Selbsteinschätzungen:
Die Altersgruppe der 15 bis unter 75-Jährigen
mit Körpergewicht zwischen 40 und 140
700
600
500
Anzahl in 1000
und
nach Glättung
400
300
200
100
0
40
50
60
70
80
90
kg
100
110
120
130
140
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Inhalte
Effekte von Fremdauskünften:
Unterstichprobe der Haushalte mit Angaben zur Auskunfterteilung
Selbstauskunft
Merkmal
Männer
Auskunft vom Partner für ...
Frauen
Männer
Frauen
arithmetische Mittel (hochgerechnet)
Körpergewicht
83
68
80
65
Körperlänge
177
165
179
167
69,7
62,1
6 217
6 499
%
Antwortquote
71,9
71,1
Anzahl
Stichprobenumfang
16 029
18 040
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Inhalte
Effekte der Regionalstruktur:
Kreisspezifisch
hochgerechnet
verändert
sich die Zahl
der
Mehrpersonenhaushalte
um ... %
2 1 32 71 02
u m
m
v o n
e h r
a l s
1 0
b i s
-
v o n
-
3
b i s
v o n
+
3
b i s
u m
m
e h r
+
+
a l s
1 0
3
3
1 0
+
1 0
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Inhalte
Effekte bei freiwilligen Fragen:
Anteil der
Personen
mit
unbekanntem
Rauchverhalten
an der
Bevölkerung
im Alter von
10 Jahren
und mehr
in %
2 01 31 5 6
12
15
18
<=
<=
<=
<
12
15
18
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Nutzungsmöglichkeiten
Arbeitsmarkt
Erwerbslose nach dem
ILO-Konzept
in %
Mittelwert
10,3
1
41
19
9
<=
1
1
8 . 0
8 . 0
<=
9 . 6
9 . 6
<=
1 1 . 1
1 1 . 1
<=
1 2 . 6
1 2 . 6
<
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Nutzungsmöglichkeiten
Migrationshintergrund
Anteil der Personen
mit
Migrationshintergrund
an der
Bevölkerung
in %
Mittelwert
22,3
1
29
1
28
1
3
<=
1 8 . 0
1 8 . 0
<=
2 0 . 2
2 0 . 2
<=
2 3 . 7
2 3 . 7
<=
2 6 . 6
2 6 . 6
<
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Nutzungsmöglichkeiten
Bildung
Anteil der
Personen mit
Hochschulreife
an der
Bevölkerung
in %
Mittelwert
20,0
6
2
41
15
8
<=
1 5 . 2
1 5 . 2
<=
1 8 . 4
1 8 . 4
<=
2 1 . 7
2 1 . 7
<=
2 4 . 9
2 4 . 9
<
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Nutzungsmöglichkeiten
Familien
Anteil der
Personen
in Haushalten
ohne Kinder
in %
Mittelwert
51,8
1
31
37
1
11
0
<=
4 8 . 3
4 8 . 3
<=
5 0 . 6
5 0 . 6
<=
5 2 . 9
5 2 . 9
<=
5 5 . 2
5 5 . 2
<
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Nutzungsmöglichkeiten
Lebensunterhalt
Anteil der
Personen
mit überwiegenden
Lebensunterhalt
aus
öffentlichen
Transferleistungen
in %
Mittelwert
6,7
1
21
63
7
1
6
<=
5 . 2
5 . 2
<=
6 . 2
6 . 2
<=
7 . 2
7 . 2
<=
8 . 2
8 . 2
<
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Nutzungsmöglichkeiten
Armut
Armutsgrenzen
(50% vom
arithmetischen Mittel
der
Äquivalenzeinkommen)
in Euro
Mittelwert
615 Euro
5
1
unt er
22
55
7
5 5 0
5 5 0
bi s
5 8 0
bi s
6 4 0
bi s
6 7 0
und
58 0
6 40
67 0
m
e hr
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Nutzungsmöglichkeiten
gruppenspezifische Armut
Kreisspezifische
Armut von
Kindern unter
18 Jahren
in %
Mittelwert
11,5 %
1
21
31
08
1
1
<=
9 . 5
9 . 5
<=
1 0 . 8
1 0 . 8
<=
1 2 . 2
1 2 . 2
<=
1 3 . 5
1 3 . 5
<
MZ
Mikrozensus
des LDS NRW
Dank für Ihre Aufmerksamkeit

MZ Mikrozensus des LDS NRW