Estlands Geldscheine
Mihkel Pisa
Die 11. Klasse
Käina Gymnasium
Der Geldschein
 69mm hoch
 140mm breit
 Trägt das Logo von Bank Estlands
1 Krone- Kristjan Raud (1865-1943)





Grafiker und Gemäldekünstler
Geschaffen hat er meistens Kohl- und
Bleistiftzeichnungen aber auch Öl- und
Temperamalen.
Seine Werke stellen das Leben und das
Schicksal des Volkes, die Natur und Gefühle
dar.
Veranstaltete Estnische Kunstausstellungen.
Organisierte Altkunstsammeln und ein der
Gründer des Estlands Volksmuseum.
Ein Blick auf Tallinner Toompeaschloss, das in
der Ordenzeit als Burg diente.
2 Kronen- Karl Ernst von Baer (1792-1876)





Deutschbaltischer Natur- und
Medizinwissenschaftler.
Gründer des beschreibaren und
vergleichbaren Embrüologie
Entdeckte die Eizelle der Menschen und Tiere.
Forschte die embrüologische Wicklung der
Fische, der Zweibeinigen und sehr gründlich
der Hühner.
Sein wichtigstes Werk ´´Über
Entwicklungsgeschichte der Tiere´´

Die Universität Tartu (1632) ist das führende
Wissenschaft- und Lernzentrum. Es fördert
das Nationalkultur und die Internationale
Bekanntheit.
5 Kronen- Paul Keres (1916-1975)




Der berühmteste Schachspieler Estlands.
Spielte von 1935 bist 1975, in 23 Länder, in
67 internationalen Turnieren. Dabei 29. mal
war er der I oder teilte es mit jemandem.
Hervorragender Schachtheoretik ( Dameund Turmendspiele).
Seine Widmung auf Sport hat viele
Generationen von Schachspieler
angespornt.
Narva Ordenburg Hermann, der Fluss Narva und
die Festung Jaanilinna.
10 Kronen- Jakob Hurt (1839-1907)






Volkslyrik- und Sprachwissenschaftler.
Sammelte Estnische Volkslyrik (mit Hilfe
1400 Personen insgesamt 261 589)
Die I Publikation war 1863 ein Sagenbuch ´´
Beiträge zur Kenntniss estnischer Sagen
und Ueberlieferungen´´.
Stellte er und F.J Wiedemann das I
´´Estnisch- Deutsch Wörterbuch´´
zusammen.
Nahm an den Estnischen
Nationalbewegungen teil.
´´Die Esten sind nicht groß nach der Zahl,
aber müssen von Geist groß sein!´´ J.Hurt
Eine Eiche in Urvaste.
25 Kronen- Anton Hansen Tammsaare
(1878-1940)



Estnischer Schriftsteller
Sein Hauptwerk, ´´Wahrheit und
Richtigkeit,´´ redet über den Alltag des
Menschen und dessen Probleme in einem
ganz gewöhnlichen Estnischen Bauernhofes
Vargamäe.
Hat Werke aus Russischen und Englischen
ins Estnisch übersetzt.
Bauernhof Vargamäe.
50 Kronen- Rudolf Tobias (1873-1918)



Komponist, Organist, Dirigent und Pianist.
Erster Este mit Komponistenausbildung und
komponierte so auch als erster eine
Symphonie.
Seine Werke haben eine unmässbare
Bedeutung für das Nationalmusik und deren
Entwicklungsrichtung.

Auf der Rückseite ist das Theater
´´Estonia´´. Das Gebäude ist im Laufe
der Zeit als Kirche, als Hospital,als
Theaterhaus und der erste Treffpunkt
des Estnischen Parlaments 1919.
gewesen.
100 Kronen- Lydia Koidula(1843-1886)




Dichterin und Bühnenautorin
Ihre vaterländische Gedichte werden noch
heutzutage auf Sängerfeste gesungen.
Machte viele Theaterstücke und stiftete den
Weg zur Gründung des Estnischen
Theaters.
Rechts von Koidula ist eine singende
Nachtigall (ihre Gedichtsammlung hieß
´´Emajõe Nachtigall´´)
Steilküsten von Nord-Estland.
500 Kronen- Carl Robert Jakobson (18411882)





Förderte die Bildung für Landwirte mit vielen
landwirtschaftlichen Hand- und Lehrbüchern.
War der President des Vereins der
Landwirte und des Vereins der Schriftsteller
Estlands.
Gründer der Estnischen Zeitung ´´Sakala´´
Publizierte neue und auf dem hohen Niveau
Schulbücher, die eine grosse Wirkung auf
die Entwicklung der Volkschulen hatten.
Schrieb patriotische Gedichte mit der
Pseudoname Linnutaja ( ungefähr wie
´´Vogeler´´ auf Deutsch)
Der Nationalvogel, die Rauchschwalbe,
gleitet über die Landschaft Estlands.
Vielen Dank!

Estlands Geldscheine