Desktop Video
SPV
2 SWS
SS ‘99
Gisbert Dittrich
FBI Unido
[email protected]
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Organisatorisches
• SPV SS 99
• Dozent: Gisbert Dittrich
• Zeit/Ort:
• 42592
2V
Do, 8.15-10.00/ OH 16, R. 205
• Beginn: Do, 8.4.1999
• Ende: Do, 1.7.1999
• Spezialveranstaltung für das Hauptstudium
• keine speziellen Vorkenntnisse (außer Vordiplom)
10.03.1999
2
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Ziele
• "Aktuellen" Stand von Desktop Video vermitteln:
– Benötigte Hintergrundinformationen
– Einblick in benötigte Konfigurationen
– "Methodischer" Einsatz zur Erzeugung von Videos
• Arbeitsproben
• Verwendung von Videos
10.03.1999
3
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Darstellung/Literatur
• Darstellungsform
– i.a. "Folien"
– aus dem Rechner heraus
– Programmvorführungen
• Unterlagen
– Vorab:
– Literatur (heute, vorläufig)
• Klimsa, P.: Desktop Video: Videos digital bearbeiten (Für
PC und Mac) rororo computer , 1998
• Adobe Premiere 5.0, Handbuch, 1998
10.03.1999
4
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Literatur (contd.)
• Effelsberg, W. - Steinmetz, R.: Video Compression
Techniques, Dpunkt.verlag, Heidelberg, 1998
• Consumer and Professional digital video recording and data
formats (http://www.adaptec.com/technology/
standards/ 1394formats.html +http://www.adaptec.com/
technology/standards/ 1394format 1.html) (Stand 10.2.99)
• Dennings, R.: Fire on the Wire, The IEEE 1394 High
Performance Serial Bus,
http:// www.knowpath.com/FireWire.html (Stand 22.2.99)
• VL Hypermedia SS98 http://lrb.cs.uni-dortmund.de/Lehre/
HyperMedia/
– Zudem (immer aktuell gültige) : Fassung der „Folien“ im
Netz unter http://ls1-www.informatik.uni-dortmund.de/
Lehre/Desktop_Video_SS1999
10.03.1999
5
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Kurzer Einblick in das Wesentliche
• Was ist „Video“ ?
• Wie erstellt man ein Video:
– Kurzen Einblick durch Zusammenstellen eines kleinen
Videos
-> Vormachen !!
– Dazu Vorbereitungen:
• Aufgaben bei der Videobearbeitung
• Zu unserer Konfiguration
• Schneiden eines Videos („Gannets“(5min 4sec))
10.03.1999
6
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Kurzer Einblick (Fortsetzung 1)
Aufgaben bei der Videobearbeitung
– [Planen] + [Erzeugen von Rohmaterial]
– Film-/Videoclips mit Kamera
– Archivmaterial
- .....
– Einbringen des Materials in den Rechner
– Bearbeiten
- Clips bearbeiten: Filter
- Aneinanderreihen von Clips
- Übergänge/ Überlagerungen
- Vor-/Nachspann
10.03.1999
- Vertonen
- ......
– Ausspielen/Verwenden des fertigen Produkts
7
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Kurzer Einblick (Fortsetzung 2)
Zur verwendeten Konfiguration:
– Rechner: Apple Macintosh 8500 (Dez.95)
• mit 300 Mhz Beschleunigerkarte, 1Mb Backside Cache
• 144MB RAM
• 2x4GB Micropolis Remus RAID
– --> ≥ 3.6 Mb/sec fließender Durchsatz
• Adaptec Ultra HotConnect 8945 (für IEEE 1394/FireWire)
• Schnittprogramm: Adobe Premiere 5.1 (Okt. 1998)
Für MiniDV-Rohmaterial;digital; 5:1 Kompression; ca. 3.6MB/sec
Systemdurchfluß:
– Sony GV-D900 Walkman (August 1998)
10.03.1999
8
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Kurzer Einblick (Fortsetzung 3)
Schneiden eines Videos
– Capturen von Clips
– Projekt(e) bearbeiten
• neu anlegen
• Clips etc. importieren
• Assembleschnitt
• Transition (z. B. Cross Dissolve)
• Titel
• Tonbearbeitung
• Filter auf Clip
[ Insertschnitt
Bild im Bild
- ......]
– Gesamtprojekt inspizieren
– Video ausspielen
10.03.1999
9
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
Aspekte, die zu behandeln sind
– Technische Aspekte
– Methodische/„Künstlerische“
• ---> Daher Gliederung:
10.03.1999
10
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
(Vorläufige) Gliederung:
1. Grundlagen/Hintergrund
2. Tools zur Erstellung von Audio, Video und
(hilfsweise) Animationen
3. Methodische Aspekte der Erstellung von Videos
4. Erstellung von Arbeitsproben
5. Einsatzmöglichkeiten von Videos
---> Verfeinerung der Gliederung:
10.03.1999
11
Prof. Dr. G. Dittrich
SpV "Desktop Video"
Kapitel 0: Prolog
1. Grundlagen
1.1 Videotechnik
1.2 Kompression
1.3 Für die Verarbeitung geeignete
Rechnerarchitekturen
1.4 Benötigte Peripheriegeräte
1.5 Beispielkonfigurationen
1.6 Formate + deren Eigenschaften
10.03.1999
12

PowerPoint