Willkommen zum Lehrabend
NFV Kreis Friesland
03.09.2010
Das geschieht oft:
Der Spielleiter ahndet ein klares Foulspiel mit
einem Strafstoß. Der Pfiff ist leise und hört
sich zögerlich an. Er wird von
Protestierenden umringt ……
Das kann leider auch einmal geschehen:
Ein Schiedsrichter verhängt einen
unberechtigten Strafstoß. Er pfeift laut und
energisch. Die Proteste der Akteure halten
sich in Grenzen.
Aus dem DFB-Fußballregelheft des 20.
Jahrhunderts:
Ständiges Pfeifen wegen unwesentlicher und
zweifelhafter Vergehen verursacht
Verstimmung und Gereiztheit bei den
Spielern und verdirbt das Vergnügen der
Zuschauer.
Vom richtigen Einsatz der
Pfeife
1. „Wann muss der Schiedsrichter
pfeifen, wann nicht"
2. „ Eine gute Spielleitung: Der Ton
macht die Musik"
3. „Situationsbedingt: Länge,
Lautstärke, Tonhöhe und
Intervalle der Pfiffe"
4. „Die Pfeife als
Verständigungsmittel mit
Spielern und Zuschauern"
5. „Ärger mit der Pfeife einhandeln"
oder „Ein herrliches Pfeifkonzert"
Aktuelles
Jugendausschreibung
§ 2 : Spielklassen/ Spielfeldgrößen/
Spielzeiten/ Spielpläne
2.4 In Nicht-Aufstiegsberechtigten Staffeln ist die
Spielerzahl einer Mannschaft zwischen 9 und 11
Spielern variabel.
Spielt eine Mannschaft mit lediglich 9 Spielern, so
darf auch der Gegner nur mit 9 Spielern antreten
(analog 10 – 10 / 11 – 11).
Die Spielzeit bleibt, unabhängig von der Anzahl
der Spieler
Spielabbrüche in den Nachbarkreisen
• Fußball: Randale in Spetzerfehn: Spielabbruch gegen
Medya
Kreisliga Aurich/Wittmund: Partie nach Elfmeter
abgebrochen
Schwere Ausschreitungen im Spiel der Kreisliga AurichWittmund zwischen dem SV Spetzerfehn und Ostfrisia
Medya überschatteten am Freitagabend den zweiten
Spieltag. Die Akteure des Gästeteams verursachten
Berichten zufolge schwere Ausschreitungen. Der
Schiedsrichter wurde ebenfalls tätlich angegriffen.
13.08.2010
• Spielabbruch beim TSV II
• Das Spiel vom Türkischen SV II gegen TuS
Bloherfelde III endete beim Stand von 4:7 drei
Minuten vor dem regulären Spielende durch
Abbruch. Der Spieler Remzi Vilici sah wegen
Meckern die rote Karte und ließ sich dann zu
einem Rempler gegenüber dem Referee
hinreißen.
23.08.2010
• Zusätzlich Spielabbrüche wegen Gewittern
GUT PFIFF!!!
Danke für Eure Mitarbeit!

Willkommen zum Lehrabend - NFV Friesland Schiedsrichter