Spolupráce s partnery – základ
kvalitní odborné výuky
Registrační číslo: CZ.1.07/1.1.01/02.0033
Libor Malý S2B
 Das ursprünglich gotische Bürgerhaus wurde in der 2.
Hälfte des 16. Jahrhunderts im Renaissancestil umgebaut.
 Im Jahre 1624 war das Haus unbewohnt und 1629 wurde
es durch einen Brand beschädigt.
 Um 1645 wurde es zum Rathaus im Spätrenaissancestil
umgebaut.
 Nach dem Brand im Jahre 1759 wurde das Rathaus im
Barockstil umgebaut. 1934 wurde das Rathausgebäude
renoviert, dabei wurde auch die originelle SgraffitoFassade restauriert.
 Im Jahre 2004 wurde im Gebäude ein Museum
errichtet, das Rathaus sitzt jetzt in einem neuen
Gebäude.
 Zur Zeit kann man hier zwei Dauerausstellungen
besichtigen
- Atelier des Fotografen Ondřej Knoll
- Druckerei von Papírník
Über dem Vordereingang
befindet sich das
Stadtwappen.
In der Seitenwand ist ein
zugemauertes
Eingangsportal

Snímek 1