Das Usertreffen Wien
28.Februar 2003 – 2.März 2003
Einleitung
Unsere erste Aktivität an diesem langen
Eisenbahn Wochenende fand in der neuen
Klimakammer der Rail Tec Arsenal (RTA) im
21.Wiener Gemeindebezirk statt. Eine grosse
Gruppe fand sich ein, um einen Einblick hinter
die Kulissen der Anlage zu erhalten.
Rail Tec Arsenal (RTA)
Wie alles entstand…
Während eines ca. einstündigen Referates
wurden vom Managing Director der RTA,
Hrn. Wolfgang Palz, wissenwerte Fakten
rund um die neue Anlage erläutert.
Anschliessend fand eine Begehung der
Anlage statt um alles hautnah zu erleben.
Das Innere der Anlage…
Die an der Errichtung des Windkanals beteiligten
Unternehmen
Isolierte Rohre, wohin man blickt…
Eine Schaltzentrale für das Gebläse
Welche von vielen Kabeln erreicht wird…
Beeindruckende Dimensionen…
Und angenehme Temperaturen in der
Klimakammer…
In welcher sich ein Güterwagen befand…
Die „Verschublok“ der Klimakammer
Die zur Simulierung des Sonnenlichts dienenden
Reflektoren
In dieser Halle werden die Fahrzeuge für die
Versuchsreihen vorbereitet
Bevor sie getestet werden und nach dem Ende
aller Untersuchungen ihre Heimreise antreten.
Hier endete nun unsere Führung, womit auch
der erste Tag unseres Usertreffens
abgeschlossen wurde.
Tag 2
Als optimales Lokal für unsere
Zusammenkunft wurde das Schabanack
im 21.Bezirk ausgewählt. Gestärkt aus
dem reichhaltigen Angebot an Speisen
und Getränken unterhielten wir uns bis in
die Abendstunden hinein über unsere
Hobby und die damit verbundenen
Ereignisse. Gegen 20 Uhr räumten wir
dann das Feld.
Ohne Worte…
Beim Betrachten der Fotos
Während andere…
den Worten der „alten Hasen“ lauschten…
Tag 3
Der dritte und letzte Tag hatte einen
gemeinsamen Ausflug als Inhalt, welcher
uns nach Brno, der zweitgrössten Stadt
innerhalb der tschechischen Republik,
führte. Attraktionen gab es neben dem
guten Essen und den sehenswerten
Eisenbahnen und den O-Bussen genug.
Etwas herabgekommen präsentierte sich diese
230-er der CD in Brno hl.n
Während sich hier ein neuer O-Bus des bekannten
Herstellers Skoda präsentiert
Aber auch moderne Strassenbahnen standen im
Planeinsatz
Einblicke in die Brünner Altstadt
Mit der Heimfahrt nach Wien endete dann unser
Ausflug und damit auch der dritte und letzte Tag
des BNA-Usertreffens.
Unser nächstes Meeting kommt bestimmt, bis
dahin eisenbahnfreundliche Grüsse an alle!
ENDE
© Redaktion Bahnnews-Austria

Bahnnews-Austria Usertreffen