Seminarvortrag zum Thema
Repositories for Business Processes
(speziell: semantic BP)
vorgetragen durch
Daniel Schwalb
Web2.0 und autonomes Datenbank Tuning
Seminarleiter: Prof. Dr. K. Küspert
Betreuer: Gennadi Rabinovitch
2
02.12.2015
Gliederung
• Einleitung
▫ Motivation
▫ Business Process Management (BPM)
 Definition
 BPM - Lifecycle
 Was sind Geschäftsprozesse?
▫ Semantic Business Process Management (SBPM)
 Definition
▫ Repositories
• Ein Repository für semantische Geschäftsprozesse
▫
▫
▫
▫
Gesamtarchitektur
Anforderungen für SBPR
Architektur SBPR
Architektur IRIS (Reasoner)
• Fazit
• Literatur
3
02.12.2015
Motivation
Geschäftsprozess-Management (BPM)
BPM - Lifecycle
Semantisches Geschäftsprozess-Management (SBPM)
Repository
4
02.12.2015
Motivation
• Erstellung von Business Process Modellen ist ein
kreativer Prozess
• Dagegen steht Umsetzung der IT
“Business-IT gap“
• Versuch einer erhöhten Automation
 Semantic Business Process Management
5
02.12.2015
Business Process Management
• Organisierung (manage)
• Ausführung (execute)
• Messung / Überwachung
der Prozesse einer
Organisation
Unterstützt durch Software (BPMS)
wird ein erhöhter Grad an Flexibilität erreicht.
6
02.12.2015
BPM - Lifecycle
• BPM Lifecycle
▫
▫
▫
▫
Modeling
Configuration
Execution
Monitoring
7
02.12.2015
Geschäftsprozess (GP)
Ein Geschäftsprozess ist eine Zusammenfassung von
fachlich zusammenhängenden Geschäftsaktivitäten, die
notwendig sind, um einen Geschäftsfall zu bearbeiten.
8
02.12.2015
GP - Einkauf
9
02.12.2015
Semantic Business Process Mgmt.
(SBPM)
Erweiterung des BPM durch:
• Prozess Ontologien
Spezielle Anforderungen:
• Reasoning
(Erweiterte Abfrage Möglichkeiten)
10
02.12.2015
Ziele
• Kosteneffiziente Nutzbarmachung von
Unternehmens- und Mitarbeiterwissen durch
semantische Vernetzung
• Schnelle Bereitstellung und Verknüpfung von
richtigen Informationen zur richtigen Zeit an die
richtige Person
11
02.12.2015
Vorteile
• Schnelles Finden und Wiederverwenden
vorhandener Lösungen: „das Rad wird nicht neu
erfunden“
• Erhebliche Zeiteinsparung und Kostenreduktion
• Verbesserte Qualität
Generierung Entscheidender Wettbewerbsvorteile
12
02.12.2015
Repository
Ein Repository-System bzw. Repository ist ein System zur
Speicherung von Metadaten und der zugehörigen
Daten.
- Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik -
Ein Repository vereint die Datenspeicherung und
Speicherung von Metadaten in einem System.
14
02.12.2015
Gesamt – Architektur
Anforderungen an SBPR
Architektur SBPR
Architektur IRIS (Reasoner) exemplarisch
15
02.12.2015
Architektur - SBPMS
16
02.12.2015
Architektur - SBPMS
SBP Modeling
• Process modeling tool
▫ Zeichnen von Prozess Elementen
▫ Festlegung der Abfolge der einzelnen
Prozesselemente und weiterer wichtiger
Eigenschaften
▫ Speicherung in SBP – Repository
▫ Fragment discovery, auto-completion, Erstellung
von Daten- und Prozess- Mediatoren
17
02.12.2015
Architektur - SBPMS
• SBP Configuration
▫ Beinhaltet alle Schritte, die ein SBP Modell
ausführbar machen
▫ Bindung von SWS an einzelne Aktivitäten, um
Funktionalität zu gewährleisten
• SBP Execution
▫ Ausführung von Prozess Modellen
 Aufruf von SWS oder konv. WS durch Prozess En.
Mediatoren werden u.U. benötigt
 Speicherung von Events in Execution history
18
02.12.2015
Architektur - SBPMS
• SBP Analysis
▫ Prozess Monitoring
 Kontrolle definierter key performance indicators
 Kontrolle des Status der ausgef. Modell-Instanzen
▫ Prozess Mining
 Grundlage ist Execution History
 Konformitätscheck der Prozess Modelle
 Suchen von Optimierungsmöglichkeiten der Prozess
Modelle
19
02.12.2015
Architektur - SBPMS
• SSB (Semantic Service Bus)
▫ Kommunikationskanal
▫ Deployment von BP
▫ Aufruf von Web Services über eine Reihe von
Protokollen
▫ Infrastruktur zur Veröffentlichung von Events für
Kontroll Zwecke
20
02.12.2015
Architektur - SBPMS
• SBPEE (SBP Execution Engine)
▫ Führt SBP aus
▫ Delegiert Ermittlung und Einbindung von Services
zu dem SSB, dieser benutzt SEE Komponente zum
Finden und Auswählen von benötigten Semantic
Web Services
• SBP Modeling Tool
▫ Supports process modeling and configuration
21
02.12.2015
Architektur - SBPMS
• SBP Monitoring & Management Tool and the
▫ Überwachung von
 Key performance indicators
 Ausführungs Status von laufenden Prozess
Instanzen
• SBP Mining Tool
▫ Optimierung und Konformitätsüberprüfung der
Prozess Modelle
22
02.12.2015
Architektur - SBPMS
• Support components
▫ Repositories
 SBP Repository
 Ontology / SWS Repository
 Execution History
▫
▫
▫
▫
Lifting / Lowering of data
Mediation
Reasoning
…
23
02.12.2015
Anforderungen an das SBPR
•
•
•
•
•
Speicherung von SBP Modell-Instanzen
CRUD Operationen
Setzen von Sperren auf SBP Modell-Instanzen
Versionierung von SBP Modell-Instanzen
Abfrage mittels Reasoner
24
02.12.2015
Architektur - SBPR
25
02.12.2015
Architektur - SBPR
• Layered Architektur aufgesetzt auf rel. DBMS
▫ Semantic Business Process Repository API (SBPR
API)
▫ Service Layer
▫ Persistence Layer
• SBPR-API
▫ CRUD Operationen
▫ Check-In / Check-Out
▫ QUERY-API
26
02.12.2015
Architektur - SBPR
• Service Layer:
▫ Lock Manager: setzt bei Bedarf Sperren
▫ Version Manager: zuständig für Versionierung
▫ IRIS Framework: zuständig für Query Prozess
• Persistence Layer:
▫ Fungiert als Schnittstelle zum rel. DBMS
27
02.12.2015
Architektur - Reasoner
28
02.12.2015
Architektur - Reasoner
• Layered Architektur
▫ Knowledge API
▫ Invocation API
▫ Storage API
• Knowledge API
▫ Wissenbasis, beinhaltet u.a.:
 Fakten
 Regeln
 Tupel
29
02.12.2015
Architektur - Reasoner
• Invocation API
▫ Stellt Evaluations-Strategien bereit
 Naive evaluation
 Semi-naive evaluation
 Query-subquery (QSQ) evaluation
• Storage API
▫ Schnittstelle zu Daten
▫ Relation Indexing
30
02.12.2015
31
02.12.2015
Fazit
• Erste Ansätze vorhanden, aber noch etwas
entfernt von Marktreife
• Hauptaugenmerk im Bezug auf
Effizienzsteigerung liegt auf dem Reasoning
Prozess ( Automation)
32
02.12.2015
Fragen ???
33
02.12.2015
Literatur
• Z. Ma, B. Wetzstein, D. Anicic, S. Heymans, F.
Leymann (2007): Vortrag zu: Semantic Business
Process Repository
• J. Vanhatalo, J. Koehler, F. Leymann ():
Repository for Business Processes and Arbitrary
Associated Metadata
• Z. Ma, B. Wetzstein, D. Anicic, S. Heymans, F.
Leymann (2007): Semantic Business Process
Repository
34
02.12.2015
Literatur
• T. Anstett (2008): Diplomarbeit zum Thema:
Ein Repository für semantische
Geschäftsprozesse
• T. Tröße (2007): Seminararbeit zum Thema:
Sprachen zur Beschreibung von WorkflowProzessen
• M. Knechtel (): Vortrag zum Thema:
PROCESSUS: Der semantische Geschäftsprozess
35
02.12.2015
Literatur
• I. Celino, A. Karla Alves de Medeiros, G. Zeissler,
M. Oppitz, F. Facca, S. Zoeller (): Semantic
Business Process Analysis
• Verschieden Paper aus „Workshop on Semantic
Business Process and Product Lifecycle
Management (SBPM 2007)“ (3rd European
Semantic Web Conference)
36
02.12.2015
Literatur
• D. Karastoyanova, T. von Lessen, F. Leymann, Z.
Ma, J. Nitzsche, B. Wetzstein, S. Bhiri, M.
Hauswirth, M. Zaremba (): A Reference
Architecture for Semantic Business Process
Management Systems

ppt