Den
Starken
binden !
Einführung
Wie bekommt ein ‘Starker’ Zutritt?
 Wie erkennen wir einen ‘Starken’?
 Wie binden wir den ‘Starken’?
 Einen ‘Neuen Starken’ einsetzen!
 Wie sichern wir den Brückenkopf?

2
Mattäus 12:29
…wie kann jemand in das
Haus des Starken eindringen
und seinen Hausrat rauben,
wenn er nicht vorher den
Starken bindet? Und dann
wird er sein Haus berauben.

3
Wo bekommt ein ‘Starker’
Zutritt?
Beispiel:
 Ehemann und -frau haben Streit.
Ich werde ihm nie vergeben, weil er
das gesagt hat.


4
Wie bekommt ein ‘Starker’
Zutritt?







Nicht bekannte Sünde
Gebrochene Verträge oder Bündnisse
Generationsflüche
Geschwätz, Eifersucht, Neid,
Unvergebenheit
Bittere Wurzeln, Richten
Persönliche Rechte gegen
Gemeinschaftliche Rechte
5
Wie erkennen wir einen
‘Starken ’?
Epheser 6:12 Denn unser Kampf
ist nicht gegen Fleisch und Blut,
sondern gegen die Gewalten,
gegen die Mächte, gegen die
Weltbeherrscher dieser
Finsternis, gegen die geistigen
Mächte der Bosheit in der
Himmelswelt.
6
Einen ‘Starken’ erkennen




Archai:
Gewalten
Hochrangige Satanische Prinzen
Exousia:
Weltbeherrscher
Natürliche und Übernatürliche Regierung
Dunamis:
Mächte/Kräfte
Wirken innerhalb von Staaten und Kulturen, um
bestimmte Bereiche des Lebens zu beeinflussen
Kosmokratoras:
Geistliche Mächte der Bosheit
viele Arten von bösen Geistern, die allgemein
Menschen beeinflussen: Täuschung, Betrug,
Wahrsagerei, Lust, Rebellion
7
Thomas White, “The Believer’s Guide to Spiritual Warfare”
Der Starke





Das Prinzip:
Transformierte Gesellschaften sind
voll von transformierten Einzelnen!
Ohne persönliche Transformation
können wir nicht Gottes Absichten
erfahren!
Veränderung fängt bei mir an!
Ich muß mich verändern wollen!
8
Inventurzeit

Was sind die Stärken unseres/r
Hauses
Gemeinde
Gesellschaft / Ortschaft
Region
9
Hausputz - Zeit
Weil wir von Gott gegebene Stärken und
Eigenarten haben, sind wir oft verletzlich
und möglicherweise blind gegenüber Versuchungen, die auf diesen Gebieten kommen, weil sie sich im Schatten unserer
Stärken entwickeln und dort wachsen.
10
Hausputz - Zeit
Beispiele
Kirche: nicht länger vereint…
Pfingstgemeinde:
keine Pfingsterfahrungen mehr…
Heilsarmee: no longer seeing
conversion growth through salvation…
Baptisten-Gemeinde: es werden keine
Neubekehrten mehr getauft...
Vereinte
11
Hausputz - Zeit



Gerade den Bereich, den der Herr gebraucht,
um einen Dienst oder eine Denomination
aufzurichten, kann der Bereich größter
Schwäche sein.
Niemand beobachtet die Bereiche, wo man
stark ist, ob sich Mängel oder Diskrepanzen
entwickeln.
Es liegt an unserer Stärke, daß wir lernen, ohne
verzweifelte Hingabe an Christus zu handeln,
12
und dabei handeln wir anmaßend. Amen.

ppt - lebendigerstrom.de