Legende für BC 107
Strobo-Doppelblitzer für Rettungsfahrzeuge
© Winfried Schmickler
Emitter
GND 8
10 4
3 7
Kondensator
4,7uF/35V
11 9
7 6
1k
6 5
1k
6
7
8
NC
NE 555
Timer
4
Carry
12 Out 10
__
13 EN
3
TC4017BP
8
9
5
Metall
Gehäuse
Colector
Basis
Poti
33k
Kunststoff
Gehäuse
BC
107
B
C
E
Achtung
C B E Metallgehäuse ist Colector
2 4
1k
14 Clock
0 3
1k
2
15 Reset
1 2
1
16 VCC
5 1
Transistoren BC107
oder ähnlichen NPN (tun)
330 Ohm sind ausgelegt
auf 7,2 Volt
Superhelle
Leuchtdioden
Dioden
1N4148
Oder
ähnlich
22k
Achtung Leuchtschritt 1-10 sind am IC 0-9
330Ohm
1
0
+
+
5V bis 15 V
Eingang
Funktionsweise: Der Timer gibt an Ausgang 3 ein Taktsignal an den Clock-Eingang des Dezimalzählers. Mit jedem Takt Klemmleiste
Zählt der Zähler einen Schritt weiter und schaltet mit seinen Ausgängen 0 und 2 über Diode und einen NPN-Transistor die Entsprechende
LED an. Durch das koppeln von zwei Ausgängen über die Dioden entsteht der Doppel blitz. Der zweite Blitz ist mit Ausgang 4 und 6 verbunden. Schritt 9 ( Dezimal 10 )
des Zählers geht an seinen eigenen Reset-Eingang und setzt den Zähler wieder auf 0
Das ganze Spiel beginnt nun wieder von vorne. Am Poti kann die Taktgeschwindigkeit eingestellt werden. Diese muß relativ kurz gewählt werden.
Der Blitz-Effekt entsteht nur mit superhellen LED´s. Bei normalen LED`s entsteht nur ein Ein / Aus- Effekt !!

Strobo-Doppelblitzer für Rettungsfahrzeuge