Medienbildung in der Schule - Institutionalisierte Allgemeinbildung der digitalen Gesellschaft?
19.10.2015 – 18.01.2016, montags 18-20 Uhr, Raum 05, Von-Melle-Park 8
Seit dem Beschluss der KMK „Medienbildung in u.a.). Es gibt eine unübersichtliche Heterogenität, die
der Schule“ (2012) wurden vermehrt Bemühungen hier gesichtet, gegenübergestellt und diskutiert werunternommen, in den Schulen Medienkompetenz zu den soll. Welche Kompetenzen und Inhalte sind in
fördern. Sowohl im internationalen Vergleich, wie allgemeinbildenden Schulen zu verankern? Wie wird
auf der Ebene der verschiedenen Bundesländer und Medienbildung curricular und didaktisch umgesetzt?
der einzelnen Schulen werden dabei unterschiedli- Welche Materialien gibt es? Wir wollen dieses Theche didaktische Konzepte und inhaltliche Schwer- ma aus wissenschaftlicher Perspektive und unter
punkte deutlich („Medienpass“, „Medienführer- Berücksichtigung unterschiedlicher Handlungsebeschein“, „Medienkunde“, „informatische Bildung“
nen aufgreifen.
19.10.2015
Medienbildung als lebenslanger Bildungsprozess – Welchen Beitrag leistet Schule?
Prof. Dr. Rudolf Kammerl, Universität Hamburg
26.10.2015
Der Medienpass NRW
Severin Teschner, Medienberatung NRW
02.11.2015
„Treiben, Entwickeln, Verankern“ Ziele und
Projekte der schulischen Medienkompetenzförderung der Medienanstalt Hamburg /
Schleswig-Holstein
Dr. Thomas Voß, Medienanstalt Hamburg /
Schleswig-Holstein (MA HSH)
09.11.2015
Auf dem Weg zur Medienschule – Das Audit
in Mecklenburg-Vorpommern
Prof. Dr. Roland Rosenstock, Universität
Greifswald
16.11.2015
Der Beitrag des Deutschunterrichts zur Medienbildung
Prof. Dr. Matthis Kepser, Universität Bremen
23.11.2015
Der Medienpass Hamburg
Ingo Kriebisch, Landesinstitut für Lehrerbildung
und Schulentwicklung Hamburg
30.11.2015
Modellierung medienpädagogischer Kompetenz und ihre Messung bei Lehramtsstudierenden
Prof Dr. Andreas Breiter, Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) GmbH / Universität Bremen
07.12.2015
Medienpädagogische Professionalisierung
angehender Lehrerinnen und Lehrer
Anja Schwedler, Universität Hamburg
14.12.2015
„Bildung im neuen Medium?“ – Schulische
Medienbildung in Schleswig-Holstein
Prof. Dr. Christian Filk, Universität Flensburg
04.01.2016
Medienkunde und Medienpass in Thüringen
Dr. Ursula Rumpf, Thüringer Institut für
Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und
Medien
04.09.2015
11.01.2016
Der Beitrag der Schule zur Entwicklung
Computer- und informationsbezogener
Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern (ICILS)
Dr. Julia Gerick, Universität Dortmund
18.01.2016
Schulische Medienbildung in BadenWürttemberg
Prof. Dr. Horst Niesyto, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
KOORDINATION:
Prof. Dr. Rudolf Kammerl, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Medienpädagogik und Ästhetische Bildung, Universität Hamburg
Die Veranstaltung wird gefördert durch die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein.

Medienbildung in der Schule - Institutionalisierte All