„Strahlende Nordlichter“
- solide Staatshaushalte
- interessante Unternehmen
- lohnende Investments
Dr. Johannes Rogy
Oktober 2012
Nur für professionelle Investoren
Inhalt
• Nordea - Gruppe
• Nordische Region - Skandinavische Modell
• Volkswirtschaftliche Entwicklung
• Interessante Investments
2
–
NOK + SEK Anleihen und Geldmarkt
–
Dänische Hypothekaranleihen
–
Skandinavische Aktien
Nur für professionelle Investoren
1. Die Nordea-Gruppe
Nur für professionelle Investoren
Die führende Bank in Skandinavien und im Ostseeraum
Schweden
Finnland
Geschäftsstellen 246
Kunden 3,998,000
Marktranking: 2-3
Geschäftsstellen 240
Kunden 3,201,300
Marktranking: 1
Russland
Norwegen
Geschäftsstellen 32
Kunden 67,000
Marktranking: 22
Geschäftsstellen 101
Kunden 1,017,000
Marktranking: 2
Dänemark
Estland
Gschäftsstellen 232
Kunden 1,776,300
Marktranking: 2
Geschäftsstellen 17
Kunden 160,900
Marktranking: 3
International Private
Banking
Kunden 104,000
Marktranking aller
Nordics in Luxemburg: 1
Quelle: Nordea. Stand: 30.03.2012
Lettland
Polen
Geschäftsstellen 192
Kunden 719,000
Marktranking: 14
Litauen
Geschäftsstellen 15
Kunden 170,200
Marktranking: 4
Geschäftsstellen 13
Kunden 133,300
Marktranking 3
Nur für professionelle Investoren
Nordea
• Nordea ist der führende Finanzdienstleister
in Skandinavien und dem Ostseeraum
• Ca. 11 Millionen Kunden, davon
9,4 Millionen Privatkunden
• Tätig in zwei Kundenbereichen:
Nordic Banking sowie Institutional & International Banking
• In den meisten nordischen Märkten auf Rang 1 oder 2
• Über 1.400 Bankfilialen und Verkaufsstellen
• Ca. 716 Mrd. EUR Bilanzsumme, ca. 199,8 Mrd. EUR verwaltetes Vermögen
und ca. 32 Mrd. EUR Marktkapitalisierung
• Unsere Aktie ist an den Börsen Stockholm, Helsinki und Kopenhagen notiert
Quelle: Nordea, Stand: August 2012
Nur für professionelle Investoren
2. Die nordische Region – mehr als ein Klischee
Was verbinden wir mit dem Begriff "nordisch"?
• Tolles Urlaubsziel?
• Schöne Landschaften?
• Ferne Region im Norden Europas?
• Wohlfahrtsstaaten?
• Blonde Haare und blaue Augen?
• Wikinger?
• PISA-Studien?
• Bekannte nordische Marken wie:
Ikea · Ericsson · Volvo · Tetra Pak ·
Maersk · Nokia · Bang & Olufsen · H&M?
Nur für professionelle Investoren
Das „nordische Modell“ – fit für die Zukunft
Mutige Maßnahmen
In den frühen Neunzigerjahren wurden in den nordischen Ländern viele
zukunftsorientierte reformpolitische Schritte eingeführt:
• Senkung der Unternehmenssteuer von über 70% auf unter 30%
• Lockerung des Kündigungsschutzes
• Verschlankung des öffentlichen Sektors
• Kostensenkungen im Gesundheitssektor
• Festlegung des Einkommensteuerhöchstsatzes auf 55%
• Erhöhung der Mehrwertsteuer auf 25% in Dänemark, Schweden
und Norwegen (FIN: 22%)
• Standardsteuersatz für Immobilienbesteuerung
Das „nordische Modell“ verbindet liberale Marktregulierung mit qualitativ
hochwertigen Sozialleistungen und nachhaltigem, langfristigen Wirtschaftswachstum
Nur für professionelle Investoren
Weltweit führende Marken
For professionals only
10 ●
Nur für professionelle Investoren
3. Die nordische Region: Lösungen zur Diversifikation über die EuroZone hinaus
Nur für professionelle Investoren
Die skandinavischen Staaten:
Breit aufgestellte Volkswirtschaften
Norwegen
Rohstoffe:
Erdöl, Kupfer, Erdgas, Kies, Nickel,
Eisenerz, Zink, Blei, Fisch, Holz,
Wasserkraft.
Größte Industriezweige:
Aufgrund starker Ausrichtung auf die
Bereiche Energie und Rohstoffe
eher zyklische Branchen.
Schweden
• ca. 25 Mio. Einwohner
• Börsenwert:
ca. 1.000 Mrd. EUR
Rohstoffe:
Zink, Eisenerz, Blei, Kupfer, Silber,
Holz, Uran, Wasserkraft.
Größte Industriezweige:
Wird von den Sektoren Industrie und
Finanzen, Gesundheitswesen und IT
dominiert.
Dänemark
Finnland
Rohstoffe:
Erdöl, Erdgas, Fisch, Salz,
Kalkstein, Stein, Schotter und Sand.
Rohstoffe:
Holz, Kupfer, Zink, Eisenerz,
Silber.
Größte Industriezweige:
Transportwesen, Gesundheitswesen,
Finanzen und Konsumgüter.
Größte Industriezweige:
Telekommunikation, IT, Industrie
und Rohstoffe.
Quelle: Nordea Investment Management AB. Stand: 31.01.2012.
Nur für professionelle Investoren
Schicksalsjahr für das Wachstum
Growth, %
2010
4.6
2011
3.8
2012E
3.1
2013E
3.5
2014E
3.8
USA
Euro area
China
Japan
2.4
1.9
9.2
4.6
1.8
1.5
10.5
-0.7
2.2
-0.4
8.0
2.5
2.0
0.6
8.3
1.6
2.2
1.7
8.5
1.1
Denmark
Norway
Sweden
1.3
1.9
6.2
0.8
2.4
3.9
0.7
3.7
1.2
1.9
3.0
1.8
2.1
2.8
2.3
UK
1.8
0.8
-0.4
1.0
1.7
Germany
France
Italy
Spain
Netherlands
Belgium
Portugal
Greece
Finland
Ireland
Estonia
4.0
1.6
1.8
-0.3
1.6
2.4
1.4
-3.5
3.3
-0.8
2.3
3.1
1.7
0.5
0.4
1.1
1.8
-1.6
-6.9
2.7
1.4
7.6
0.9
0.1
-2.3
-1.2
-0.2
-0.4
-2.7
-6.6
0.8
-0.2
2.3
1.4
0.8
-0.5
-0.9
1.2
0.6
0.0
-0.9
1.2
1.5
3.5
2.1
1.7
1.0
1.1
1.7
1.8
1.2
1.2
2.8
2.1
3.8
Poland
Russia
Latvia
Lithuania
India
Brazil
3.9
4.0
-0.3
1.4
9.6
7.6
4.3
4.4
5.5
5.9
6.9
2.8
2.8
4.2
4.2
2.7
6.0
2.6
2.3
4.8
2.5
3.3
6.7
4.6
3.1
5.0
3.9
3.5
7.2
4.8
World1)
Quelle: Nordea E-Markets, Stand: 31.08.2012. 1) Gewichteter Durchschnitt der in dieser Tabelle aufgeführten Länder. Ihr Anteil beträgt 76,5% des Welt-BIP. Die Gewichtungen wurden unter
Berücksichtigung der Kaufkraftparität, auf das BIP-Niveau von 2008 gemäß dem IWF-World Economic Outlook.
Nur für professionelle Investoren
Hervorragende Staatsfinanzen…
Haushaltsdefizit in % des BIP, 2012P
15
Irland
Großbritannien
10
Griechenland
Spanien
Frankreich Portugal
Niederlande
Dänemark
Eurozone
Belgien
Österreich
5
Italien
Deutschland
Finnland
Schweden
0
20
40
60
80
100
120
140
160
180
-5
-10
Norwegen
-15
Staatsverschuldung in % des BIP, 2012P
Quelle: Nordea E-Markets, Stand: 31.08.2012. Hierbei handelt es sich um eine Prognose für das Jahr 2012, die nicht zwangsläufig so eintreten muss..
Nur für professionelle Investoren
Haben Sie noch Vertrauen in die Ratingagenturen...?
Moody's
S&P
Land
Moody's
S&P
Österreich
Aaa
AA+
Japan
Aa3
AA-
Belgien
Aa3
AA
Niederlande
Aaa
AAA
Dänemark
Aaa
AAA
Norwegen
Aaa
AAA
Finnland
Aaa
AAA
Portugal
Ba3
BB
Frankreich
Aaa
AA+
Spanien
Baa3
BBB+
Deutschland
Aaa
AAA
Schweden
Aaa
AAA
Griechenland
C
CCC
Schweiz
Aaa
AAA
Irland
Ba1
BBB+
Großbritannien
Aaa
AAA
Italien
Baa2
BBB+
USA
Aaa
AA+
Land
Quelle: Bloomberg. Langfristige Ratings, in Lokalwährung. Stand: 11.09.2012.
Nur für professionelle Investoren
…dann sollten wir einen Blick auf die 5-jährigen CDS weltweit werfen
Nur für professionelle Investoren
Die nordischen Staaten – Die „sicheren Häfen“ Europas
Nur für professionelle Investoren
Wertentwicklung in Fondswährung
Stand 31.08.2012
Nordea 1, SICAV
Anteilsklasse
1Jahr
3Jahre
5Jahre
Verwaltetes
Vermögen des
Fonds
N1 – Norwegian Bond Fund
BP-NOK
5.82%
15.23%
29.80%
8217m NOK
(1127m EUR)
N1 – Norwegian Kroner Reserve
BP-NOK
3.08%
9.23%
20.24%
5134m NOK
(704m EUR)
N1 – Swedish Bond Fund
BP-SEK
5.52%
17.95%
30.72%
2525m SEK
(303m EUR)
N1 – Swedish Kroner Reserve
BP-SEK
2.83%
5.50%
13.17%
2031m SEK
(244m EUR)
Quelle (falls nicht anders angegeben): Nordea Investment Funds S.A.. Betrachteter Zeitraum: 31.08.2007 -31.08.2012. Wertentwicklung errechnet von Nettoanteilswert zu
Nettoanteilswert in Basiswährung des jeweiligen Teilfonds, bei Wiederanlage der Erträge, ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages oder der Rücknahmegebühr. Ausgabeund Rücknahmegebühren könnten die Wertentwicklung beeinträchtigen. Stand: 31.01.2012. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der
Vergangenheit sind kein verlässlicher Richtwert für zukünftige Erträge und Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen Anlagebetrag zurück. Der Wert der Anteile
kann je nach Anlagepolitik des Teilfonds stark schwanken und wird nicht garantiert. Sofern sich die Basiswährung des betreffenden Teilfonds von der Währung des Landes,
in dem der Anleger wohnt, unterscheidet, kann die dargestellte Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursschwankungen abweichend sein.
Nur für professionelle Investoren
Anleihen: Dänische Hypothekenanleihen
• Eines der sichersten Hypothekensysteme weltweit – kein Ausfall in mehr
als 200 Jahren
• Ein “Stück vom Kuchen” des Nordea 1 – Danish Mortgage Bond Fund.
Der Fonds hat die vergangenen 12 Kalenderjahre positiv
abgeschlossen
10%
Nordea 1 - Danish Mortgage Bond Fund
8%
6%
4%
2%
0%
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
Quelle Nordea Investment Funds S.A., Betrachteter Zeitraum: 2000-2011. Wertentwicklung errechnet von Nettoanteilswert zu Nettoanteilswert in Basiswährung des jeweiligen
Teilfonds, bei Wiederanlage der Erträge, ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages oder der Rücknahmegebühr. Ausgabe- und Rücknahmegebühren könnten die
Wertentwicklung beeinträchtigen. Stand: 31.12.2011. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verläßlicher Richtwert
für zukünftige Erträge und Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen Anlagebetrag zurück. Der Wert der Anteile kann je nach Anlagepolitik des Teilfonds stark
schwanken und wird nicht garantiert. Sofern sich die Basiswährung des betreffenden Teilfonds von der Währung des Landes, in dem der Anleger wohnt, unterscheidet, kann die
dargestellte Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursschwankungen abweichend sein.
Nur für professionelle Investoren
Die nordischen Länder haben sich besser als Europa entwickelt
– sowohl kurz- als auch langfristig

Nordische große Marktkapitalisierungen konzentrieren sich eher auf ihre Rentabilität (ROE)
als auf Wachstum

Größeres Exposure in den Schwellenländern als die wichtigsten europäischen Indizes
Wertentwicklung in rollierenden 5-Jahres Zeiträumen
500%
MSCI Nordic - Net Return Index
MSCI Europe - Net Return Index
400%
300%
200%
100%
0%
-100%
Dec 90 Dec 91 Dec 92 Dec 93 Dec 94 Dec 95 Dec 96 Dec 97 Dec 98 Dec 99 Dec 00 Dec 01 Dec 02 Dec 03 Dec 04 Dec 05 Dec 06
Dec 95 Dec 96 Dec 97 Dec 98 Dec 99 Dec 00 Dec 01 Dec 02 Dec 03 Dec 04 Dec 05 Dec 06 Dec 07 Dec 08 Dec 09 Dec 10 Dec 11
Quelle: Bloomberg. Stand: 30.12.2011. Wertentwicklung in Euro ohne Dividenden. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein
verläßlicher Richtwert für zukünftige Erträge und Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen Anlagebetrag zurück.
37
Nur für professionelle Investoren
Warum sind nordische Aktien so attraktiv?
Gute relative Performance des MSCI Nordic im Vergleich zu anderen Märkten
Wertentwicklungsvergleich (31.08.2002 – 31.08.2012)
275
MSCI Nordic NR
250
MSCI Europe NR
225
MSCI World NR
200
MSCI Nordic:
125.8%
MSCI Europe:
51.9%
MSCI World:
45.9%
175
150
125
100
75
50
Aug02
Feb03
Aug03
Feb04
Aug04
Feb05
Aug05
Feb06
Aug06
Feb07
Aug07
Feb08
Aug08
Feb09
Aug09
Feb10
Aug10
Feb11
Aug11
Feb12
Aug12
Quelle: Datastream. Stand: 31.08.2012. Wertentwicklung in Euro bei Reinvestition der Dividenden. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in
der Vergangenheit sind kein verläßlicher Richtwert für zukünftige Erträge und Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen Anlagebetrag zurück. Der Wert der
Anteile kann je nach Anlagepolitik des Teilfonds stark schwanken und wird nicht garantiert.
38 ●
Nur für professionelle Investoren
Nordea 1 – Nordic Equity Fund
Die Top-Ten Positionen und Sektorenaufgliederung (in %)
Größte Positionen in %
Branchen-Allokation in %
NOVO NORDISK B
Volvo B
Swedbank A
Yara International
Ericsson B
DK0060102614
SE0000115446
SE0000242455
NO0010208051
SE0000108656
8.69
5.16
4.08
3.71
3.58
Hennes & Mauritz B
Nordea Bank
Nokian Renkaat
DANSKE BANK
Metso
Insgesamt
SE0000106270
SE0000427361
FI0009005318
DK0010274414
FI0009007835
3.56
3.54
3.26
3.05
2.92
41.56
Quelle: Nordea Investment Funds S.A., Stand: 31.08.2012
Industrie
25.81
Finanzwesen
16.52
Nicht-Basiskonsumgüter
16.17
Energie
11.33
Gesundheitswesen
9.74
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
6.45
IT
4.98
Basiskonsumgüter
4.90
Telekommunikationsdienstleistungen
2.01
Versorgungsbetriebe
1.36
Liquide Mittel, netto
Insgesamt
Quelle: Nordea Investment Funds S.A., Stand: 31.08.2012
0.74
100.00
Nur für professionelle Investoren
Nordea 1 – Nordic Equity Small Cap Fund
Anlagepolitik
• Anlagen in Aktien kleiner und mittlerer
skandinavischer Unternehmen, die an den Börsen
nordischer Länder notiert sind.
• Anlageuniversum: rund 650 Unternehmen
• Stock Picking - Portfolio
• Unternehmensbesuche (etwa 200 pro Jahr)
• Nordeas lokale Präsenz
• Wir versuchen die Large-Caps von morgen ausfindig
zu machen!
40
Nur für professionelle Investoren
Fazit
•
Skandinavien ergeht es besser als der Eurozone
•
Nordische Anleihen sind eine echte Alternative, um Ihr Portfolio zu
diversifizieren - „Sicherer Hafen“
•
Starke Performance mit Aktien: Nordea1 – Nordic Equity Fund
•
Focus auf Skandinavien: Nordea 1 – Nordic Equity Small Cap Fund
•
Nordea ist der größte Skandinavische Asset Manager und hat
weitreichende Expertise
*Quelle: Nordea Investment Management AB. Stand: November 2011.
Nur für professionelle Investoren
Schlussfolgerungen
Ziehen Sie mit Nordea gen Norden!
Profitiert vom Know-how eines erfahrenen
Investmentteams mit nachgewiesener Erfolgsbilanz
Dr. Johannes Rogy
Nur für professionelle Investoren
Die genannten Teilfonds sind Teil von Nordea 1, SICAV, einer offenen Investmentgesellschaft luxemburgischen Rechts, welcher der EG-Richtlinie 85/611/EWG vom 20. Dezember
1985 entspricht. Bei dem vorliegenden Dokument handelt es sich um Werbematerial, es enthält daher nicht alle relevanten Informationen zu den erwähnten Teilfonds. Jede
Entscheidung, in Nordea-Fonds anzulegen, sollte auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospekts, der Wesentlichen Anlegerinformationen sowie des aktuellen Jahres- und
Halbjahresberichts getroffen werden. Die genannten Dokumente sind in elektronischer Form auf Englisch und in der jeweiligen Sprache der zum Vertrieb zugelassenen Länder auf
Anfrage kostenlos bei Nordea Investment Funds S.A., 562, rue de Neudorf, P.O. Box 782, L-2017 Luxemburg bei den jeweiligen länderspezifischen Vertretern bzw. Informationsstellen
oder bei den berechtigten Vertriebsstellen erhältlich. Anlagen in Derivaten und Fremdwährungsanlagen können erheblichen Schwankungen unterliegen, die die Wertentwicklung der
Anlage beeinträchtigen können. Anlagen in Schwellenländern sind mit einem erhöhten Risiko verbunden. Der Wert von Anteilen kann je nach Anlagepolitik des Fonds stark
schwanken und kann nicht garantiert werden. Angaben zu weiteren Risiken in Verbindung mit den genannten Teilfonds entnehmen Sie bitte den Wesentlichen
Anlegerinformationen, die wie oben beschrieben erhältlich sind. Nordea Investment Funds S.A. veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und erteilt keine
Anlageempfehlungen. Herausgegeben von Nordea Investment Funds S.A. 562, rue de Neudorf, P.O. Box 782, L-2017 Luxemburg, einer von der Commission de Surveillance du
Secteur Financier in Luxemburg genehmigten Verwaltungsgesellschaft. Weitere Informationen bei Ihrem Anlageberater – er berät Sie als ein von Nordea Investment Funds S.A.
unabhängiger Berater. Ergänzende Informationen für Anleger in Österreich: Zahlstelle und Repräsentant in Österreich ist die Erste Bank der Österreichischen Sparkassen AG,
Graben 21, A-1010 Wien. Ergänzende Informationen für Anleger in Deutschland: Zahl- und Informationsstelle in Deutschland ist Nordea Bank Finland Plc, Niederlassung
Deutschland, Bockenheimer Landstrasse 33, D-60325 Frankfurt am Main. Ergänzende Informationen für Anleger in der Schweiz: Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA)
hat diese Teilfonds zum öffentlichen Vertrieb innerhalb der Schweiz und von der Schweiz aus zugelassen. Die oben aufgeführten Fondsunterlagen sowie die Satzung der Gesellschaft
darüber hinaus können kostenlos bei der Schweizer Vertreterin und Zahlstelle, Nordea Bank S.A. Luxemburg, Zweigniederlassung Zürich, Mainaustrasse 21-23, CH-8008 Zürich,
Telefon (044) 421 42 42, Fax (044) 421 42 82 angefordert werden.
Quelle (falls nicht anders angegeben): Nordea Investment Funds S.A.. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein
verläßlicher Richtwert für zukünftige Erträge und Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen Anlagebetrag zurück. Der Wert der Anteile kann je nach Anlagepolitik
des Teilfonds stark schwanken und wird nicht garantiert. Sofern sich die Basiswährung des betreffenden Teilfonds von der Währung des Landes, in dem der Anleger wohnt,
unterscheidet, kann die dargestellte Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursschwankungen abweichend sein. Alle geäußerten Meinungen sind, falls keine anderen Quellen
genannt werden, die von Nordea Investment Funds S.A. Dieses Dokument darf ohne vorherige Erlaubnis weder reproduziert noch veröffentlicht werden und ist nicht für Privatanleger
bestimmt. Sie enthält Informationen für institutionelle Anleger und unabhängige Anlageberater und ist nicht zur allgemeinen Veröffentlichung bestimmt. In diesem Dokument genannte
Unternehmen werden zu rein illustrativen Zwecken angeführt und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Werte dar.
Nur für professionelle Investoren
Norwegen: Geldpolitik – NOK/EUR
• Aktuelle Leitzins: 1,50%.
• Aufgrund des weiterhin robusten Wachstums erwarten wir, dass die Norges Bank den
Leitzins im ersten Quartal 2013 anheben wird.
• Die robusten makroökonomischen Fundamentaldaten Norwegens werden die Währung auf
lange Sicht stützen.
Quelle: Nordea e-Markets. Stand: 17.09.2012.
44 ●
Nur für professionelle Investoren
Schweden: Geldpolitik – SEK/EUR
• Aktueller Leitzins: 1.25%.
• Nordea erwartet eine Zinssenkungen im Herbst 2012. Unserer Auffassung nach wird die
Geldpolitik der Riksbank expansiver aufgrund der Tatsache, dass ein Rückgang des BIP
weniger Arbeitskräfte erforderlich macht.
• Die robusten makroökonomischen Fundamentaldaten Schwedens werden die Währung auf
lange Sicht stützen.
Quelle: Nordea e-Markets. Stand: 17.09.2012.
45 ●

der Präsentation