Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Studieren an der
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Antoniuskolleg Neunkirchen, 01. Februar 2010
Prof. Dr. Hartmut Ihne
Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Hauptunterschiede zwischen
Studium und Schule
Größere Eigenverantwortung


mehr Freiheiten (z.B. Zeitgestaltung)
Selbstverantwortliches Lernen (z.B. Lerngruppen)
Wissenschaftliche Arbeitsweise


z.B. mehrere (widersprüchliche) Theorien statt ein Schulbuch
z.B. wissenschaftliches Schreiben
Eigenständige Finanzierung

www.h-brs.de/studienfinanzierung.html
2
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Bachelor, Master etc.
Berufstätigkeit
Uni + FH
Berufstätigkeit
Master
2-4 Sem.
+ Uni
Promotion
Bachelor
6-8 Sem.
Uni + FH
Berufstätigkeit
Uni + FH
Berufstätigkeit
Eignungsfeststellungsprüfung
Master oder
Weiterbildender
Master
2-4 Sem.
Berufstätigkeit
+ Uni
Promotion
B.
+ Uni
Promotion
Berufstätigkeit
Abbildung nach: HRK (2009): Bachelor und Master - Die neuen Studiengänge in Deutschland (S. 6); http://www.hrk-bologna.de
3
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Wie ist ein Bachelor-Studium
ungefähr aufgebaut?


Festgelegte Regelstudienzeit (RSZ): 6, 7 oder 8 Semester
Beispiel mit 6 Semestern:
1.
Semester
2.
Semester
3.
Semester
4.
Semester
5.
Semester
6.
Semester
Praxissemester/
Praxisphase
Vorkurse
Abschlussarbeit
Grundlagenfächer /
Pflichtfächer
Wahlfächer /
Schwerpunktfächer
4
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Wie ist ein Semester aufgebaut?



Mehrere Module pro Semester
Im Anschluss an das Semester Prüfungen zu den Modulen
Beispiel 1. Semester Bachelor Business Administration:
1.
Semester
Modul
Fächer/Prüfungen
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
und das internationale Management
Logistik und Produktionswirtschaft und
Absatzwirtschaft
Personalwirtschaft und Wirtschaftsethik
15

Wirtschaftsmathematik
Wirtschaftsstatistik
10

Interkulturelle Kommunikation
5

Betriebswirtschaftslehre


Quantitative
Methoden
Englisch /
Ergänzungsfach
CP

5
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Hochschule Bonn Rhein-Sieg

Fachhochschule

Gegründet im Jahr 1995

Über 5000 Studierende
RHEIN

Drei Standorte
 Sankt Augustin
 Rheinbach
 Hennef
Hennef
Sankt Augustin
BONN
Rheinbach
6
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Bachelor-Studiengänge (1)
Wirtschaft/Wirtschaftswissenschaften
• Business Administration (Rheinbach)
• Betriebswirtschaft (Sankt Augustin)
Informatik (Sankt Augustin)
• Informatik (auch Teilzeit)
• Wirtschaftsinformatik
Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus
(Sankt Augustin)
• Elektrotechnik (auch als kooperativer Studiengang)
• Maschinenbau (auch als kooperativer Studiengang)
• Technikjournalismus/PR
7
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Bachelor-Studiengänge (2)
Angewandte Naturwissenschaften (Rheinbach)
• Applied Biology
• Chemie mit Materialwissenschaften
• Naturwissenschaftliche Forensik
Sozialversicherung (Hennef)
• Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung
8
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Kennenlernangebote der Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Studieninformationstage



20. März 2010, Rheinbach
18. Mai 2010, Sankt Augustin
3. November 2010, Sankt Augustin
Beratungstests/Eignungsfeststellung


Business Administration: 20. März 2010
Weitere Termine für 2010 folgen!
Weitere Termine und Infos

www.h-brs.de/kennenlernen.hmtl
9
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Studienberatung
Allgemeine Studienberatung der HS Bonn-Rhein-Sieg


Dipl.-Psych. Ulrike Lubecki
www.h-brs.de/studienberatung.html
Fachstudienberatungen der HS BonnRhein-Sieg

www.h-brs.de/fachstudienberatung.html
Zentrale Studienberatung

Übersicht für NRW: www.zsb-in-nrw.de
10
Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg
Leben
11

kurze Präsentation - Antoniuskolleg.de