Selbstbauprojekt: Messverstärker
C.Zeitnitz, Universität Mainz
Die Platine
Leuchtdiode
+Vorwiderstand
(4k7)
Kondensator
Schutzdioden
8-Pin
Sockel
Trimmer
Kondensator
Schalter
Batteriehalter
- Nur die markierten Bauteile bestücken !!
- Alle großen Löcher sind mit Bananenbuchsen zu bestücken!
- Bei der Leuchtdiode das lange Beinchen zum Widerstand einlöten
- Achtung bei der Polarität der Kondensatoren !!!
- Die Batterieclips von UNTEN bestücken !!!
Reihenfolge der Bestückung:
- 8-Pin DIL Sockel
- Widerstand und Dioden
- Kondensatoren
- Trimmer
- LED und Bananenbuchsen
- Batterieanschlüsse
- Vor Einbau ins Gehäuse den OP
in den Sockel setzen
Das Gehäuse
- Beim Bestücken darauf achten, dass die Buchsen
und die LED in die entsprechenden Löcher des
Gehäusedeckels passen (gerade stehend eingebauen)!!
- Die Schraube zur Justierung des Nulloffsets am Trimmer
muss sich unter dem entsprechenden Loch (Offset)
befinden !!
- Der Ein-/Ausschalter gehört in das entsprechende
Langloch an der Seitenwand.
-Optional kann an der Seitenwand eine Buchse für +9V über
einen 1k Widerstand herausgeführt werden
Stückliste
1x Widerstand 4k7
1x LED 3mm
1x 10-gang Trimmer
1x 8-Pol DIL Sockel
1x 2fach Um-Schalter
2x Diode 1N4148
2x Tantalkondensator 10µF/16V
2x Batterieclips +Pol
2x Batterieclips -Pol
11x Bananenbuchse
1x TL071

PPT