JCastleEinführung
XP Premium
Gruppenmitglieder:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
Dieter
Jan
Julien
Jens
Tobias
Tim
Matthias
Christoph
Karsten
Betreuer:
Averberg
Biermeyer
Boppert
Heger
Loke
Riemann
Schnelte
Spanke
Tiemann
CVS/QS
Webauftritt
Präsentation
Use Cases
Re-Design
Präsentation
Reengineering
Schnittstelle
Pflichtenheft
Jörg Wadsack
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3
JCastle XP Premium
Aufgabenstellung
Das Projekt vom SS 2000 soll weitergeführt und
erweitert werden. Der alte Quellcode dient als Vorlage.
Jede Gruppe soll eine Arena und eine Roboter entwickeln
Jeder Roboter soll in fremden Arenen funktionieren !!!
Ziele des Spiels:


Ausgang finden
Punkte in Form von Spielkarten sammeln
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3
JCastle XP Premium
Reengineering
Was ist uns aufgefallen ?
redundante Methoden und fehlende Parameterübergaben
z.B. dreheRobotrechts() statt dreheRobot(rechts)
direkte Zugriffe auf Variablen statt mit get() oder set()
Verwaiste Variablen, Methoden und Testkonstruktionen
Modularisierung nicht sauber durchgeführt
Offen gebliebene Programmteile z.B die Kartenstrategie
Formatierung des Quellcodes ist nicht projektfreundlich
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3
JCastle XP Premium
Die neue GUI XP
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3
JCastle XP Premium
Grafischer Leveleditor
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3
JCastle XP Premium
JGhost XP
- Yet another Ghost -
Primäre Zielfolge
Energieeffizient -> Punkteorientiert -> Ausgangssuchend
Sekundäre Ziele
Entdecken unbekannter Spielfelder
Andere Roboter aufsuchen und Karten tauschen
Neuerungen am JGhost XP
Strategieauswahl verbessern
Langfristige Strategieplanung einführen
Anlegen einer Kartenstrategie
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3
JCastle XP Premium
Re-Design

Trennung von GUI und
Arena durch
InternalRobot

Zusammenfassen von
Methoden
Quellcode formatieren
Seitenzugriffe entfernen
Verwaiste Konstrukte
entfernen
Optimierung
Strategie des Roboters
Waben einführen
Leveleditor
Erweiterung






Softwaretechnikpraktikum 2001
Verbesserte
Modularisierung
Gruppe 3
JCastle XP Premium
Trennung GUI-Arena4
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3
JCastle XP Premium
Überblick der Schnittstellen
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3
JCastle XP Premium
Zusammenfassung
•
Aufgabenstellung
•
Reengineering
•
Vorstellung der neuen GUI & Leveleditor
•
JGhost XP – Yet another Ghost
•
Re-Design & Umsetzung
Fazit
Positive Erfahrung mit UML,
Gruppenarbeit, CVS und Java
Anregungen
Erweiterung auf 3D und
Schnittstelle zu realen Robotern
Softwaretechnikpraktikum 2001
Gruppe 3

Softwarepraktíkum 2001