Mi,
27.04.11
Open Source
Universität zu Köln
Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbetung
SoSe 2011
Seminar: Allgemeine Informationstechnologien I
Dozentin: Susanne Kurz M.A.
Referent: Danny Gehlen
Gliederung
1. Einführung
2. Freie Software & Open Source
3. Lizenzen
4. Offene Fragen
5. Diskussion
2
Einführung
Abgrenzung
freie Software = unbeschränkte Nutzung und
Weiterverarbeitung
proprietäre
Software
= beschränkte Nutzung
Ist Freeware freie
Software?
3
Diskussionspunkt
free as in
free beer
vs.
free as in
freedom
4
frei und
OpenSource
Lizenz:
Wann ist eine Software frei?
1. zu jedem Zweck nutzbar
2. studier- und veränderbar
3. freie Verbreitung
4. freie Verbreitung von
Verbesserungen
5
frei und
OpenSource
Was bedeutet Open
Source?
= quelloffen & zuvor Genanntes
Unterschied:
Betonung der Entwicklerperspektive
6
Einschub
Freie Software bedeutet
nicht Freibier.
7
Lizenzen
Copyleft
GNU GPL
Copyleft & GNU GPL
= freie Software → freie
Ableger
= häufigste Lizenz mit Copyleft
8
Offene Fragen
9
Diskussion
Freie Software ist
Weltverbessern.
10
Mi,
27.04.11
Vielen Dank für Eure
Aufmerksamkeit!
Universität zu Köln
Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbetung
SoSe 2011
Seminar: Allgemeine Informationstechnologien I
Dozentin: Susanne Kurz M.A.
Referent: Danny Gehlen

frei und OpenSource