Ein Sockelkrater in den
nördlichen mittleren
Breitengraden
Das Bild zeigt einen Sockelkrater bei 43 Grad nördlicher Breite. Das
gelappte Muster rund um den kreisförmigen Krater kennzeichnet das
Gebiet, auf das der Kraterauswurf geschleudert wurde. Dieses Gebiet
erhebt sich nun über die umliegenden Ebenen und formt eine
Hochebene bzw. ein Plateau, mit dem Krater selbst im Zentrum.
uahirise.org/de/ESP_028598_2230

Ein Sockelkrater in den nördlichen mittleren Breitengraden