Kommunikation und
Persönlichkeitsstile
Psychologie der Kommunikation
Figge Martin, SS2005
Inhaltsübersicht





Einleitung
Werkzeuge kommunikationspsychologischen Denkens
und Arbeitens
Vier Stationen zwischenmenschlicher Kreisläufe
Das Werte- und Entwicklungsquadrat
Kommunikationsstile zwischen Persönlichkeits- und
Beziehungsdynamik
Figge Martin, SS2005
Einleitung
Früher:
Hauptkomponenten: soziales Glück + berufliche
Entwicklung + zwischenmenschliche Kontakte
 Heute:
Kommunikative Kompetenz wird geschult
Weiterentwicklung in der Persönlichkeit
Kommunikationspsychologie = ein sehr wichtiges Fach
Änderndes Kommunikationsverhältnis zwischen den
Geschlechtern

Figge Martin, SS2005
Werkzeuge kommunikationspsychologischen
Denkens und Arbeitens
Das Quadrat der Nachricht




Sachinhalt
Selbstkundgabe
Beziehungshinweis
Appell
Figge Martin, SS2005
Vier Stationen zwischenmenschlicher
Kommunikation
Ehe und Partnerschaft
 Er: Wird nervös weil sie einsilbig redet
 Sie: Fühlt sich verfolgt und ausspioniert
Figge Martin, SS2005
Das Werte- und Entwicklungsquadrat
Oberen Linien: positives Spannungsverhältnis
zwei Diagonalen: konträre Gegensätze zwischen
Wert und Unwert
senkrechte Linien: entwertende Übertreibung
untere Linien: von einem Unwert in den anderen
Figge Martin, SS2005
Kommunikationsstile zwischen
Persönlichkeits- und Beziehungsdynamik
Der bedürftig-abhängige Stil:
 Stellt sich als überfordert und hilflos dar
 Gibt dem anderen das Gefühl helfen zu müssen
 Seelisches Axiom:
 „Ich bin schwach und hilflos – allein bin ich dem
Leben nicht gewachsen“!
Ursprung: meist in der Kindheit
neigen dazu, sich mit starken Menschen zu umgeben
Figge Martin, SS2005
Kommunikationsstile zwischen
Persönlichkeits- und Beziehungsdynamik
Figge Martin, SS2005
Kommunikationsstile zwischen
Persönlichkeits- und Beziehungsdynamik
Der helfende Stil
 Ziehen bedürftig-abhängige stark an
 Helfender: stets ein guter Zuhörer, steht mit Rat
und Tat zur Seite
 Strahlt Stärke aus, ist nicht auf fremde Hilfe
angewiesen
 Seelisches Axiom: „Für mich ist es eine
Katastrophe, schwach und hilflos zu sein“!
Man kann leicht von der helfenden Strömung erfasst
werden
Figge Martin, SS2005
Kommunikationsstile zwischen
Persönlichkeits- und Beziehungsdynamik
Figge Martin, SS2005
Kommunikationsstile zwischen
Persönlichkeits- und Beziehungsdynamik
Der bestimmende-kontrollierende Stil
 Leute wollen Dinge lenken und kontrollieren
 Kontrollverlust: Zorn und Nervosität steigen
 Bestimmende bekommt Angst
 Seelisches Axiom: „Ich bin voll von chaotischen,
sündhaften, unvernünftigen Impulsen – nur wenn ich
mich an strenge Regeln halte, kann ich mich in der
Gewalt
haben und ein anständiger Mensch bleiben.“
Figge Martin, SS2005
Kommunikationsstile zwischen
Persönlichkeits- und Beziehungsdynamik
Der sich distanzierende Stil
 Mitmenschen dürfen nicht zu nahe kommen
 Unsichtbare Wand sorgt für Distanz
 Wirkt auf die Umwelt kühl und arrogant
 Seelisches Axiom: „Wenn ich mich öffne und jemand
ganz an mich heranlasse, begebe ich mich in große
Gefahr: Ich könnte in eine solche Abhängigkeit geraten,
dass ich jeder Verletzung preisgegeben bin und mich
selbst in der Gefangenschaft der Verschmelzung
verliere.“
Figge Martin, SS2005

document