Regionale Fortbildung
Musterlösung
Klassenarbeiten im Netz
Teil 1:
Vorbereitungen durch den Administrator (BenAdmin)
Autoren: Th. Geiger / F. Heckmann
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Klassenarbeiten im Netz - Überblick
Musterlösung
Programm-Überblick:
Teil 1: Vorbereitungen (admin)
•
•
•
•
•
Was sind „Klassenarbeitsbenutzer“?
Notwendige Voraussetzungen
Arbeiten mit dem Tool EduKlassen
(Prüfungsklassen anlegen)
Funktionstest
Übung
Teil 2: Durchführung einer Arbeit (Lehrer)
•
•
•
Arbeiten mit dem Achat-Lehrertool
(Austeilen, Einsammeln und Löschen)
Schulpraktische Hinweise
Die „Tricks“ der Schüler
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
2
Klassenarbeitsbenutzer
Musterlösung
Was sind „Klassenarbeitsbenutzer“?
• Benutzer mit eingeschränkten Rechten .
• Kein Zugriff aufs allgemeine Tauschverzeichnis.
• Kein Zugriff auf personenbezogene
Home-Verzeichnisse.
• Kein Internetzugang.
• Kein Groupwise-Account.
• Keine Mehrfachanmeldung möglich.
• Benutzernamen (z. B. „R317_B01“) sind
an die IP-Adresse einer Station ( z.B. „R317_P01“)
gebunden.
• Keine Schreibrechte im „Klassen-Tausch-VZ“ .
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
3
Klassenarbeiten – Notwendige Voraussetzungen
Musterlösung
Voraussetzungen:
• Server ist gemäß Anleitung installiert.
• Client ist gemäß Anleitung installiert.
• IP-Adressen der Stationen müssen bekannt sein:
– Von Hand ermitteln, falls WS nicht registriert ist.
– Über die Eigenschaften der registrierten WS in
der NDS ermitteln.
– Vom Klassenarbeitstool aus dem Workstationobjekt
ermitteln und bei der Benutzererstellung automatisch
eintragen lassen.
• Die „Lease Time“ des DHCP-Servers muss
ausreichend lang eingestellt sein (100 Tage)
(in ML 2 gewährleistet, in ML 1 überprüfen!)
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
4
Prüfungsklasse mit „EduKlassen“ anlegen (1)
Musterlösung
• Anmelden als Benadmin.
Unter Betreuung
„Klassen anlegen
(Klassenarbeiten)“
starten.
• Register „Klassen
anlegen/anpassen“.
Als Name der Klasse
wird die Raumbezeichnung des
Raumes gewählt, in dem
die Klassenarbeit
stattfinden soll (Im
Beispiel R317).
• Sonstige Einstellungen
sind nicht erforderlich.
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
5
Prüfungsklasse mit „EduKlassen“ anlegen (2)
Musterlösung
• Register
„Prüflinge/Teilnehmer
anlegen“ auswählen.
• Als OU wird das
Raumobjekt unter
Klassenarbeiten.
Unterricht ausgewählt.
• Netzwerk
Adressbeschränkung
aktivieren und in
Workstations die RaumOU auswählen.
• IP-Adresse eines
Ersatzrechners (z.B.
Lehrerrechner)
eintragen.
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
6
Prüfungsklasse mit „EduKlassen“ anlegen (3)
Musterlösung
Anschließend sollte eine
Liste der Benutzer
ausgedruckt werden.
In die Liste werden bei der
KA später die Schülernamen
eingetragen. (Sitzplan!)
(Einmal ausdrucken und als
Kopiervorlage im Raum
ablegen)
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
7
Benutzer mit Adressbeschränkung
Musterlösung
Von eduKlassen wird automatisch die
ip-Adresse der zugeordneten Arbeitsstation
R317_P01 beim Klassenarbeits-Benutzer
R317_B01 eingetragen.
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
8
Überprüfung Bordermanager
Musterlösung
Im Bordermanager muss der Internet-Zugriff
für die OU Klassenarbeiten gesperrt sein.
• Markieren Sie in Dienste  Server den Gserver02
(1Server) bzw. Kserver02 (2Server)!
• Klicken Sie die Rechte Maustaste und wählen Sie
„Details“ und dann „Bordermanager Access Rules“
• Überzeugen Sie sich davon, dass „deny any“ für
.klassenarbeiten.unterricht eingetragen ist!
• Falls nicht (z. B. ML1), tragen Sie die Regel über die
Schaltfläche „add a rule to the list“ ein
(s. nächste Folie!)
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
9
Bordermanager Access Rules
Musterlösung
Hier evtl. neue Regel eintragen!
(nur für ML1)
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
10
Funktionstest
Musterlösung
Wir testen unsere Arbeit:
• Melden Sie sich am (erlaubten) PC1 als
R317_B01 an!
• Testen Sie die Verfügbarkeit von Home- und
Tauschverzeichnis!
• Testen Sie die Zugriffsmöglichkeiten auf die Verzeichnisse!
• Geht Internet / Groupwise?
• Melden Sie sich am PC1 als R317_B02 an!
(Sie sollten nicht „reinkommen“,
Meldung „Anmeldung an einer unzulässigen Station“)
• Wiederholen Sie beide Anmeldungen am PC2!
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
11
Übungen
Musterlösung
Testen der Tools
• Melden Sie sich als BenAdmin an!
• Testen Sie die o. g. Tools!
• Machen Sie den Raum EDV1 zum Prüfungsraum
mit 2 Benutzern!
Th. Geiger / F. Heckmann: Klassenarbeiten im Netz (Teil 1)
© Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg
Stand: 17.01.2005
12

ppt - Lehrerfortbildungsserver Baden