Hard- und Software
Hardware: Pentium 4, 1GB Hauptspeicher, 2 x 250 GB Festplatten
Software: Linux + Open Source Software (Apache, Perl, itext,…)
+ Eigenentwicklung zur Dokumentenverwaltung:
• Volltexte als PDF, wahlweise mit Quelldokumenten
• Metadaten im Dublin Core Format (mit Qualifiers)
• Unterstützung des gesamten Prozesses von Upload, interne
Bearbeitung, Suchinterface
• Suche in Metadaten oder im Volltext
• OAI, URN (Persistant Identifier, OAI-Identifier), OpenURL
• Suchmaschinengerecht
ePubWU Erfahrungen mit einer Volltextplattform an der WU-Wien
Georg Fessler
Ablauf: Dokumentenaufnahme
ePubWU Erfahrungen mit einer Volltextplattform an der WU-Wien
Georg Fessler
OAI Schnittstelle
• ePub ist als Datenprovider
bei der Open Archive
Initiative registriert.
• Dublin Core Metadaten
werden als XML für OAI
Suchdienste zur Verfügung
gestellt.
• Dokumente sind dadurch
in Suchdiensten weltweit
auffindbar.
ePubWU Erfahrungen mit einer Volltextplattform an der WU-Wien
Georg Fessler
Suchmaschinengerecht
Hits per Referrer
(7 Tage, 1.-7.9.2004)
337
GOOGLE
108
YAHOO!
41
WU
11
ALEPH
ePubWU Erfahrungen mit einer Volltextplattform an der WU-Wien
Georg Fessler
ePub ToDo Liste für 2004
 Abstracts als fixer Bestandteil von Abschlussarbeiten
und WP
 Persistent Identifier (URN – OAI Identifier)
 Integration aller elektronisch verfügbarer Working
Papers der WU
 Verpflichtende Abgabe elektronischer Dissertationen?
? Andere Publikationsformen? Preprints, Tagungsbeiträgen,…
? Digitale Signatur
? Zentrale Langzeitarchivierung (Kooperation mit OeNB)
ePubWU Erfahrungen mit einer Volltextplattform an der WU-Wien
Georg Fessler
Nähere Informationen, Projektbericht usw.:
http://epub.wu-wien.ac.at
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
ePubWU Erfahrungen mit einer Volltextplattform an der WU-Wien
Georg Fessler

Kapitelüberschrift 24pt Arial bold Zeilenabstand